Epileptischer Anfall was genau passiert da?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man kann auch keine generelle Erklärung liefern, weil es so viele verschiedene Arten von Epilepsie und verschiedene Anfallsarten gibt. Epilepsie ist wie "Gewitter im Gehirn", die u. a. auch durch äußere Einflüsse wie Alkohol, Schlafmangel, Flackerlicht und hundert andere Sachen ausgelöst werden können. Ebenso reagiert nicht jeder gleich auf solche Einflüsse. Während dem einen Flackerlicht nichts ausmacht, ist bei einem anderen die Anfallsgefahr riesig. Und davon bekommt der eine einen großen Anfall mit Zuckungen und Zungenbiss, der andere jedoch versteift und wirkt abwesend. Wer mit den passenden Mediamenten gut eingestellt ist, kann weitgehend anfallsfrei leben. Man könnte noch seitenweise dazu schreiben, aber das würde ein riesiges Ausmaß annehmen.

Ein tolles Video,dass hier vorhin gepostet wurde! (Musste ich jetzt einfach mal anmerken) TOP und Nagel definitiv auf den Kopf getroffen!

Genauer gesagt, tun die Nervenzellen im Gehirn bei einem Anfall - egal bei welchem- in dem Moment nicht mehr das was sie normaler Weise tun.
 Hier ist ein Video was es genau zeigt:

Was möchtest Du wissen?