Epileptischer Anfall obwohl keine vorgeschichte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Community-Mitglied schlägt vor, ins Krankenhaus zu fahren. Ich denke, Du mußt selbst entscheiden, was Du machst. Nach der Beschreibung , die Du geschrieben hast, könnte das alles mögliche sein, ein Schlaganfall, ein epileptischer Anfall, was auch immer. Ich würde das davon abhängig machen, ob Du allein wohnst oder nicht, ob also Jemand im Notfall schnell den Notarzt rufen kann. Falls Du Dich für Krankenhaus jetzt entscheidest, dann aber gleich neurologische Klinik. Und ruf` vorher an, diskutiere das mit dem diensthabenden Arzt. Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr würde ich raten, jetzt schon vor dem Montag in klinische Überwachung zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prinzipiell gibt es viele verschiedene Arten von epileptischen Anfällen, es gibt ja nicht nur "den" Anfall.

Grundsätzlich lässt sich aber nur aufgrund von einer Beschreibung im Internet kaum sagen, was nun dahinter steckt, selbst dann nicht, wenn hier Fachärzte sitzen würde....die Chance auf Laien ist aber größer ;-)

Nach einem epileptischen Anfall klingt es erstmal aber eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde ins Kh mal fahren sicher ist sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An einen epileptischen Anfall kann man sich nicht erinnern. Du hast vielleicht eine andere Störung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Siraaa 07.11.2015, 19:55

Das stimmt so pauschal nicht, denn es gibt auch epileptische Anfälle ohne Bewusstseinsstörung oder nur mit Bewusstseinsminderung. Ich kann mich an den Großteil meiner Anfälle erinnern

0

Was möchtest Du wissen?