Epilepsie und Abführmittel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Antiepileptika und Magersucht verträgt sich nicht.Falls du das vor hast.Weiß ich aus eigener Erfahrung.Je nach Schwere deiner Epilepsie kommst du aus dem krampfen nicht mehr raus.Mal ganz davon abgesehen,dass Magersucht wenig lohnenswert ist.

jessi013 19.01.2017, 22:48

Ich bin nicht Magersüchtig keine Sorge ! Meine Epilepsie ist nichts stark ...

0

Sollst du das nehmen und warum?

sojosa 17.01.2017, 21:36

Ich weiß es jetzt, du willst damit 10 Kilo abnehmen. Das ist sehr dumm, unvernünftig und Magersucht und Epilepsie sind nicht gut miteinander vereinbar. Frag das doch mal deinen Neurologen.

0

Das beste Abführmittel ist immer noch Knoblauch!!! :)

Was möchtest Du wissen?