epilepsie anzeichen?

8 Antworten

Hehe ja man sollte halt nicht alles glauben, was man so denkt. Krampfanfälle können unterschiedliche Ausprägungen haben, dein Freund scheint sehr gut eingestellt zu sein und hat die Anfälle wohl auch im Griff. Krampfende Menschen wissen allerdings in den seltensten Fällen, wie ihr Krampfanfall für andere aussieht, wie auch, sie krampfen ja dann grade. Nicht alle schäumen aus dem Mund und liegen verkrampft herum, manche bekommen nur die leichten und haben halt Kopfweh

das ist sehr unterschiedlich mein lebendspartner hat tage vorher schon so leichte zukungen in den armen lässt dann auch logischerweise alles fallen. und wenn er sein anfall bekommt fängt er am ganzen körper an zu zucken und kann nicht mehr reden und danach ist er bewusstlos und wenn er wach ist kriegt er nichts mehr mit und wird angressiv gegenüber menschen 

Hallo. Was du das beschreibts können Auras sein. Das sind Vorboten eines großen Krampfanfalles die äußern sich mit Schwindel, Kopfschmerzen es kann Hitze dabei sein oder komische Gerüche oder Geräusche. Aber auch schon das fefühl zu haben nach hinten zu fallen mit Schwindel und dnan Kopfschmerzen können Auras sein. Er wird ja sicherlich bei einem Neurologen ein EEG ableiten lassen ahben. Und wnen dor ein typisches epielptisches Muster zu sehen war, dann hat er diese Aura. Zur Sicherheit gibt man dnan auch Medis, damit es nicht zu den großen Anfällen kommt. Das kann schon stimmen. Er nimmt ja nicht aus Spaß solch ein Medi, zudem wird es ja auch verschrieben. Frage ihn doch mal direkt danach, ob er eine Aura hat. Was man im EEG gesehen hat. Zeige ih einfach, dass du dich dafür interessierst, denn kommt es dann doch mal zu einen großen Anfall, solltets du wissen wei du ihn dann helfen kannst und keien Angst davor zu haben. Er kann es dir erklären. Wozu sind Freunde da? LG:

Tammy

Epilepsie nach Meningitis?

Hallo!

Ich hatte, als ich 1/2 Jahr alt war (Herbst 2001) eine Gehirnhautentzündung, welche mit Krämpfen (also epileptischen Anfällen) verlief. Monatelang nach meiner Entlassung musste ich noch Medikamente gegen Epileptische Anfälle nehmen und habe auch nie einen bekommen.

Meine Frage: Leide ich nun an Epilepsie oder nicht? Ich kenn mich damit kaum aus...?

...zur Frage

Kann man nach mehreren epileptischen Anfällen auf einmal aufstehen und weg rennen ?

Eine Freundin von mir hat etwas auf einer Party getrunken und sie hat Epilepsie und bekommt auch Medikamente die sie auch regelmäßig nimmt meine Frage ist nun, da ich vermute das sie ihre Krankheit ausnutzt um im Mittelpunkt zu stehen, ob es sein kann das man nach 10 hinternander folgenden Anfällen auf einmal wieder aufsteht und weg rennt? Sie lag auf dem Boden und hat mega gezuckt und hatte schaum vor dem Mund und wir haben den krankenwagen gerufen und als der angefahren kam ist sie auf gestanden und ist vor den Ärzten davon gerannt ...und mir kommt das wirklich merkwürdig vor denn sie war völlig in Ordnung laut dem Arzt natürlich haben sich alle mega Sorgen gemacht. 1 Stunde davor hatte sie auch schon 3 Anfälle und da haben wir die Eltern informiert und dann war alles wieder gut. Mit kommt es halt alles ziemlich komisch vor denn eigentlich ist man doch voll fertig nach einem Anfall oder? Klärt mich bitte mal auf.

...zur Frage

Anfall durch Alkohol

Hallo ich war noch nie richtig betrunken und habe Epilepsie, nehme auch Medikamente! Kann ich durch zu viel Alkohol einen Anfall bekommen? Oder kann Alkohol die Wirkung der Medikamente reduzieren? Hat da jemand Erfahrung oder kennt sich da ein bisschen mit aus? Würde mich über Antworten freuen :)

...zur Frage

Eine Frage zur Epilepsie in verbinden mit Videospiele

Hallo,

Ich habe vor ein Spiel zu spielen was SEHR viele Lichteffekte und fliegende Leucht-Partikel enthaltet.

Können auch Nicht-Epileptiker einen Epileptischen Anfall bekommen? Seitdem mir mein Lehrer Videos über Anfalle gezeigt hat habe ich, naja sagen wir es so "Respekt", vor der Krankheit und die Hinweiße zur möglichen Anfällen mag ich auch nicht besonders.

Kann ich es bedenkunslos spielen? Einen Anfall hatte ich noch nie.

mfg

...zur Frage

beißt man sich bei einem epileptischen anfall immer auf die zunge

oder nur bei kleinen/großen, starken/schwachen anfällen?

weil ich hab gerade mal so rumgesurft im internet wegen führerschein und epilepsie und hab dann folgende aussage gefunden:

"(Meine Mutter fand mich bewusstlos in meinem Bett, ich muss wohl ziemlich komisch geatmet haben und auch blau angelaufen sein, ebenso rann mir Blut aus meinem Mund, weil ich mir auf die Zunge biss, wie es halt bei großen epileptischen Anfällen vorkommen kann.)"

also beißt man sich nach der aussage nur auf die zunge, wenn man einen großen anfall hat?! oder wie is das?!oO

...zur Frage

Ich leide an Epilepsie!

Und zwar was könnte es gewesen sein, war es ein Anfall?

Ich war am Essen mir würde auf einmal komisch vor den Augen so verschwommen mit übelkeit und Schwindel. Die Arme haben sich Schwer angefühlt.

Dann habe ich mich hin gelegt nun geht es wieder. Übel ist mir immer noch etwas.

Könnte es ein Anfall gewesen sein?

Umgekippt bin ich nicht.

Mfg jenniferma33

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?