E.ON wärme/Gas,bin ich betrogen worden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie soll ich anfangen ich allein erziehend ein Baby 75 m² Wohnung und Hartz IV Empfänger . Hat sich 10.09/09.10 Rechnung von E.ON Westfalen Wärme erhalten 2350 €  angeblicher Verbrauch(Abschlagzahlung 80 €) Hartz IV hat 754€ dazu bezahlt (geholfen)=1554€ danach das zweite Jahr hab ich weniger natürlich  drauf geachtet weniger zu heizen und bin im Anschluss nach genau 25 Monaten ausgezogen schon in der neuen Wohnung bekam ich die Jahresabrechnung 2011 Summe 3500€ Das hat mich vom Hocker gehauen und ich bin eine ordentliche Person die nicht mit offenem Fenster heizt. Die Wohnung lag im obersten 3oGeschoss ich kann mir Den Verbrauch nicht erklären acht Wohnungen sind im Block....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei denen ist alles möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abend86life
05.03.2017, 22:53

Für ca. 25 Monate auf 75 qm Wohnfläche rund 5000€ angeblich Gas Verbraucht ,während mein Nachbar geheizt wie verrückt .

0

Wie soll das hier Jemand beurteilen können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein ehemaliger nachbar hat auf meine kosten geheizt.... wie auch immer der das gemacht hat (doppelhaus)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abend86life
06.03.2017, 00:25

Ja und haben sie bezahlen müssen?

0

Was möchtest Du wissen?