Enzymregulierung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wofür ist Regulierung gut? Warum hat ein Auto ein Gaspedal statt einen Knopf den man nur auf "vollgas" und "aus" stellen kann?

Nehmen wir mal an, Du hast ein Enzym (in Echt ist es etwas komplizierter), daß aus Fett in den Fettzellen Zucker macht damit im Blut Energie vorhanden ist. Wäre das nicht reguliert, wären in ein par Stunden dein Fettpolster weg geschmolzen und dein Blut zu Zuckersirup erstarrt. Wenn Du es regulieren kannst, z.B. nur wenn Du unterversorgt bist Zucker herzustellen ist es viel nützlicher.

Und die meisten Stoffwechselvorgänge sind nicht ein Schritt sondern aufeinander abgestimmt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Enzymablauf muß passgenau erfolgen, nur dann können die nachfolgenden Enzyme ihre Tätigkeiten optimal oder überhaupt verrichten. Man nennt so was Enzymkaskade, weil nur so Stoffwechselprozesse in Gang gesetzt bzw. aufrechterhalten werden können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?