Enzymhemmungen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

bei der allosterischen hemmung ist es so das sich der hemmstoff an das allosterische Zentrum anlagert und somit eine veränderung des aktiven zentrums auslöst danmit kann dort das substrat nicht mher da es nicht mehr passt nach dem das substrat weg ist löst sich auch der hemmstoff wieder und wenn ein neues substrat kommt was aber gehemmt werden soll kommt ein neuer hemmstoff und lagert sich an das allosterische zenturm an und verhindert somit, das dieses substrat hinpasst und so weiter ... verstanden?? http://www.uni-duesseldorf.de/MathNat/Biologie/Didaktik/Thomas/seiten/enzyme/enzy2_2.html hier ist noch ein bild!

Was möchtest Du wissen?