Enzyme - Biologie - Allosterische Hemmung - FACHBEGRIFF GESUCHT

2 Antworten

Das ist ein Inhibitor, der an das Enzym bindet, wenn du das meinst. Du hast ja schon im Titel stehen, dass es sich um eine allosterische Hemmung handelt, das ist eben eine Inhibition.

Die Formänderung, von der du sprichst nennt sich in der "Fachsprache" Konformationsänderung.

Wie der gute Onkel Horatio schon erwähnt hat, ist der Hemmstoff der Inhibitor und es handelt sich um eine allosterische Hemmung. Das Gegenstück dazu wäre eine kompetitive Hemmung, wenn der Hemmstoff genau da ansetzt, wo auch das Enzym ansetzen würde.

Enzym zur Zerstörung von Neurotransmittern gehemmt?

Was passiert eigentlich wenn das Enzym, welches die Neurotransmitter zerstört, gehemmt wird?

...zur Frage

Wie steht es mit der Austauschbarkeit von Aminosäuren bei einem Enzym?

Hallo, wie schon erwähnt würde mich interessieren wie es mit der Austauschbarkeit von Aminos in einem Enzym steht. Sind diese nicht auf alle angewiesen und daher flexibel? oder würde die kleinste veränderung das enzym arbeitsunfähig machen?, auch eine möglichkeit die ich mir gedacht hab könnte die sein, dass das enzym gar nicht erst entsteht, Schlüssel schloss prinzip.

...zur Frage

Was versteht man unter einem Enzym?

Ein Enzym spaltet einen Stoff oder stellt einen Stoff her. Kann mir jemand erklären, warum die umgangssprachliche Aussage missverständlich ist... danke im voraus :)

...zur Frage

Enzym-Substrat-Komplex: Binden sich 2 Substrate oder ein Substrat und das Enzym?

Hallo Community!

Meine Frage ist:

Bis jetzt habe ich den Enzym-Substrat Komplex so verstanden das Enzyme "Substrate binden". Aber was heißt das eigentlich genau?

BIndet das Enzym 2 oder mehrere Substrate zusammen oder bindet das Enzym das Substrat an sich selbst?

Bitte um möglichst genaue Antwort LG

...zur Frage

Bilogie enzyme HILFE?

Wir haben heute in Biologie den weg der nahrung durch das verdauungssystem behandelt und hatten eine hausaufgabe aufbekommen undzwar sollen wir diesen kreislauf in einem text zusammen fassen:

Substrat (z.B Nährstoffe) -> bindet -> Enzym (Enzym-Substrat-Komplex) -> Reaktion -> Enzym oder -> Spaltenprodukt

SUBSTRAT + ENZYM -> ENZYMSUBSTRAT -> ENZYM + SPALTENPRODUKT

wie kann ich diesen kreislauf in einem text zusammen fassen???

...zur Frage

Unterscheiden sich die nicht kompetitive Hemmung und die allosterische Hemmung?

Ich bin in der 11. Klasse, zurzeit beschäftigen wir uns in der Schule mit dem Thema Enzyme. Zum Thema Enzymhemmungen haben wir die kompetitive Hemmung und die nicht kompetitive Hemmung kennengelernt. Ich selbst bin beim lernen jedoch auch noch auf die allosterische Hemmung gestoßen, bei der ein Inhibitor an das allosterische Zentrum bindet, wodurch die "Passform" des aktiven Zentrums des Enzyms verändert wird. Ich habe meine Lehrerin dazu gefragt und bekam die Antwort, dass die nicht kompetitive Hemmung und die allosterische Hemmung die gleichen seien. Jedoch bindet bei der nicht kompetitiven Hemmung beispielsweise ein Schwermetallion an das aktive Zentrum, was meinen Erkenntnissen nach bei der allosterischen Hemmung nicht passiert. Zudem ist die kompetitive Hemmung zumeist irreversibel, was bei der allosterischen auch nicht der Fall ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?