Enzündetes Ohrloch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin weder Arzt noch Ohrenlochstecher, aber die Entzündung muss abheilen, ohne dass das Ohrloch zugeht.

Besorg dir eine Jodhaltige Salbe oder flüssige Jodtinktur und behandle die Stelle damit, auch innen, desinfiziere auch deinen Edelstahlohrstecker und trage ihn auch.

Und wie immer: wenns auf die Art nicht bis morgen Abend besser wird, gehste am 24 frühst noch zum Hausarzt.

Gute Besserung!

lena7689 22.12.2015, 22:16

Danke werde ich machen :)

1

Kamillentee oder Tyrosur Gel, wird auch bei Piercings verwendet und hat mir  bei meinen Piercings und bei meinen 4 Ohrlöchern immer gut geholfen. :)

lena7689 22.12.2015, 22:14

Soll ich mir dann einfach den Tee draufträufeln lassen oder wie? :)

0
KarmaChamele0n 22.12.2015, 22:16
@lena7689

Einfach den Tee gut ziehen und auskühlen lassen, damit keine Verbrennungsgefahr besteht, und mit einem Wattestäbchen drauf tupfen :)

0

Jodsalbe
Octinisept spray oder gel

Was möchtest Du wissen?