Entzug und langzeit Therapie (auch mit Scabies Aka Krätze möglich)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist mit ziemlicher Sicherheit so, dass du nicht in die Nähe anderer Leute gelassen wirst. Und daran solltest du dich auch halten, wäre ja ziemlich verantwortungslos die anderen auch noch anzustecken. Manche stecken sich beispielsweise auch in Krankenhäusern damit an.

Aber du kannst vielleicht einfach mal zu einem anderen Arzt gehen, vielleicht verschreibt er dir andere Tabletten. Habe in meinem Bekanntenkreis jemandem bei dem das nach einer Woche bereits ausgestanden war.

Möglicherweise musst du dir eine andere Lösung für die Hygiene überlegen. Da gibt's ja tausend Sachen auf die man achten muss. Vielleicht kannst du sogar in sowas wie eine Quarantänestation kommen?

Das mußt du am Theapieort fragen. Hier weiß das niemand.

Könnte aber die Lösung für deine Krätze sein, denn ich vermute, das du dein Umfeld nicht umfassend genug reinigst und dich so immer wieder selbst infizierst.
Wenn die Therapie stationär erfolgt, wärest du zuhause erst einmal raus.

Habe so ein änliches problem ich denke wir könnten scabies crustosa haben viele leute betroffen nur sieht man das erst nach und nach die antword mit der qarantänestation ist ansich gut bei dir reicht ein einzelzimmer im krankenhaus bei uns ansich station aber sowas wie ne qarantänestation für krätze gibts in deutschland nicht die wollen doch nicht krätze zu den anderen krankeihten mischen ouuu man das ist so krank krätze dann auch noch andsteckend und sonderform hilfe wer behandelt das umfelt und sich gleichtzeitig und richtig

Was erwartet mich (Amt, Wohnung, Gesundheit)?

Hallo ihr Lieben :)

Ich habe eine sehr schwierige Zeit hinter mir. Private Probleme habe ich leider in Alkohol ertränkt. Habe mich dann zum Glück nach mehrmaliger Suchtberatung in eine Langzeittherapie begeben. Ich bin erst 22 Jahre jung und habe zu meinen Eltern keinen Kontakt mehr. Als ich in die Klinik bin war ich obdachlos gemeldet und als ich die Klinik verlassen haben ebenfalls. Unterkunft für ein paar Tage bekam ich von guten Freunden aber hin und wieder mal gestattet. Nun habe ich trotz Obdachlosigkeit einen Minijob angenommen nach der Therapie um mir selbst zu beweisen das ich Arbeiten kann ohne Alkohol etc. zu benötigen. Leider waren aber gerade die Weihnachtstage eine psychische Belastung für mich (zwei nächte draußen übernachtet) sodass ich des öfteren mit Panikattacken die Arbeit verlassen musste und leider wieder zum Alkohol griff. Nun habe ich seit dem 01.01 endlich meine eigene erste Wohnung. Aber auf der Arbeit läuft es einfach nicht so gut. Durch die vorfälle dort fühle ich mich einfach nicht mehr wohl und habe heute gekündigt um mich nun auch voll und ganz einem Ausbildungsplatz zu widmen. Meine angst ist jetzt nun was das amt dazu sagen wird. Da diese ja die Wohnung (Kaution, Ersteinrichtung) übernehmen. Ich habe nicht wirklich nachgedacht. Aber ich habe das Bedürfniss verspührt das zu zutun was für mich das richtige ist. Da ich zur Zeit wieder den Alkohol als Angstlöser Nr. 1 sehe plane ich auch einen zweiwöchigen Entzug in einer nahegelegenen Klinik zu machen.

Was erwartet mich möchte schlimmsten Falle vom Amt? ich möchte nicht wieder auf die Straße.

...zur Frage

Was ist das ist doch wohl keine Krätze oder?

War schon 2 mal beim Arzt 2 mal Creme bekommen hat aber nichts geholfen

...zur Frage

Wie lange juckt es noch nach erfolgreicher Scabies-Behandlung?Wie lange kommen neue Punkte?(Krätze)

Wir sind verzweifelt. Meine Freundin und ich kämpfen seit knapp 3 Monaten gegen Scabies. Wir haben zwar keine eindeutige Diagnose vom Arzt bekommen, aber zwei Ärzte haben Scabies als für Möglich gehalten. Als erstes haben wir Infectoscab 5% benutzt...gewartet und gewartet, während wir eine Kortisonhaltige salbe zur Nachbehandlung benutzt haben. dann nach ungefähr 6 Wochen haben wir drei Tage lang Antiscabiosum 25% benutzt, einen Tag Pause gemacht und nochmal drei Tage lang. Juckende kleine Punkte sind immer noch da, die nie Größer sind wie Gänsehaut-Punkte. Die Punkte befinden sich in der BH-Region, am Bauch und an den Beinen und am Rücken, treten einzelnd auf und jucken aufgekratzt oder Wund sind die Punkte nicht...Man sagt ja Krätze sind an Fingern und zwischen den Fingern zu deuten, das haben wir nicht, aber die Ärzte sagen, dass man sich darauf schon lange nicht mehr verlassen kann. Wir wissen echt nicht mehr weiter. Wie lange müssten solche Punkte nach erfolgreicher Behandlung anhalten und vor allem noch jucken. Kein Arzt will uns diese Pillen Stromectol verschreiben, da man diese nur im Ausland bekommt. Und glaubt uns, wir waren mit der Hygiene während und nach der Behandlung mehr als Gründlich...man hat nichts mehr ohne Handschuhe und desinfektion angefasst und täglich alles gewaschen...beim ersten mal haben wir in knapper Bekleidung in der Wohnung gehockt und eine woche lang die wäsche auf balkon nach und nach Durchgewaschen. Also nochmal zur Sicherstellung: Wie lange hält das Jucken nach erfolgreicher Behandlung an und wie lange bleiben diese Punkte?

...zur Frage

Wie lange dauert der Juckreiz an nach Krätzebehandlung?

Hallo zusammen,

ich plage mich jetzt bereits schon seit einigen Monaten mit Krätze/Scabies herum. Am Anfang habe ich von meiner Hautärztin die InfectoScab 5 % Creme (Permethrin) verschrieben bekommen. Nach mehrmaliger Anwendung war ich wieder bei der Ärztin und sie hat verschiedene Stellen auf meiner Haut untersucht und keine Milben mehr gefunden. Allerdings meinte sie, dass meine Haut immer noch nicht gut aussieht und dass vielleicht doch noch irgendwo Milben sind. Auch, dass meine Haut immer noch juckte war verdächtig.

Daher hat sie mir diesmal Stromectol-Tabletten verschrieben mit dem Wirkstoff Ivermectine. Davon habe ich nüchtern die passende Anzahl zu meinem Körpergewicht eingenommen. Das war vor zwei Wochen. Heute sieht die an einigen Stellen tatsächlich besser aus, allerdings verspüre ich an einigen Stellen immer noch einen Juckreiz, wenn auch nicht mehr so stark.

Was sagt ihr dazu? Sollte ich noch eine weitere Dosis der Stromectol-Tabletten einnehmen?

Liebe Grüße

...zur Frage

Kraftfahrzeughilfe auch als EU-Rentner möglich?

Im Schwerbehindertengesetz gibt es u. A. Kraftfahrzeughilfe . Ist dieses auch möglich, wenn man nicht täglich zur Arbeit fahren muss, sondern das Auto benötigt, um Arzttermine, Therapie Termine, Teilhabe am Leben und in der Gemeinschaft usw. Wahrzunehmen ? Bin selbst 90 % schwerbehindert mit "aG", "G" und "B" und mein Sohn ist 80 % schwerbehindert mit "G" und "B". Meinen Sohn muss ich täglich zur Schule bringen und ebenso abholen sowie zu seine. Physiotherapie Terminen. Kann ich dieses beantragen und vor allem wo?

...zur Frage

Scabies/Krätze, trotz 2-facher Behandlung noch Pusteln und juckreiz?

Nachdem nach 2 Monaten bei mir die Krätze diagnostiziert wurde hab ich die Creme permethrin 5% erhalten. Das war am 31.august wo ich mich eingecremt habe. Nach 2 Wochen hab ich das ganze wiederholt. Natürlich jeden Tag alles frisch bezogen und angezogen. Aber jetzt tauchen immer wieder neue Pusteln an den Innenschenkel auf und meine Haut juckt immernoch. Hab ich die Krätze immernoch nicht bekämpft? Neue Laufwege von den Viechern kann ich nicht erkennen. Es macht mich wahnsinnig!!! Ich hab auch eine cortisonhaltige Creme erhalten für die Pusteln aber die wollen nicht verschwinden. Helft mir bitte:(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?