Entzug bei Drogen?

10 Antworten

Fang einfach damit an! Habe im letzten Jahr einen Heroinabhängigen begleitet. Er hat es geschafft! Sieben Tage. Zunächst. Klappte auch nicht beim ersten Anlauf. Dann ist der kalte Entzug durch. Geh in eine Klinik oder such Dir eine Person, die das mit Dir durchsteht. Bunkert genügend Süßigkeiten und Schmerzmittel. Methadon ist ebenfalls wichtig und dann fängt erst das Ganze mit der Therapie an. Dann schaffste das.

Viel Erfolg!


hä wie wenn du von H runterrommen willst sollst du dir Methadon geben? dir is schon klar das das den entzug rauszögert?

0

Also wenn man es wirklich will dann ist eine Therapie anzurufen raten die Dauert ca 21 Wochen ist eine Langzeit und davor eine endgiftung und um dann sicher Clean bleiben zu können würde ich den bekannten Kreis ändern die dich wieder in Versuchung führen könnten

Kann niemand so genau sagen, 

Hängt von der Person ab.

Manche bleiben für immer süchtig und andere hingegen schaffen es schnell aus diesem Teufelskreis raus 

Was möchtest Du wissen?