Entzündungswerte im Blut

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei einem reinen viralen infekt (ohne zusätzliche bakterielle sekundärinfektion) sind die entzündungswerte (leukozyten,crp) in der regel nur minimal erhöht. die leukozyten können sogar im referenzbereich liegen,oder in manchen fällen sogar erniedrigt sein. was beim pfeiffer in der regel immer zu finden ist (kommt auf den zeitpunkt der blutabnahme während der erkrankung an), ist eine relative und absolute erhöhung der lymphozyten und auch eine qualitative veränderung der zellen (buntes zellbild,lympho-monozytäre zellen). diese veränderung tritt jedoch NICHT bei einer alleinigen schilddrüsenentzündung (wie von schnabelwal erwähnt) auf. möglich ist jedoch eine schildrüsenentzündung nicht nur im rahmen eines autoimmungeschehens,sondern auch als begleiterscheinung eines anderen bakteriellen oder viralen infektes.

42

Die Lymphozyten sind bei Hashimoto auch oft erhöht, wenn sie vorort ins Gewebe ausgewandert sind, kann man sie dann auch dort sehen. Nicht nur in Gewebeproben aus dem Halsbereich. Auch in anderen Körperflüssigkeiten können vermehrt Lymphozyten gemessen werden. Was die an dne anderen Stellen wohl machen...Harnwegsinfekte, Erkältungsneigung, heftige grippale Sympotome, Heilungsverzögerung kann alles auftreten wenn der Hashimoto nicht oder zu defensiv behandelt wird.

Ich bins seit Jahrzehnten gewohnt, dass die Ärzte immer zuviel Lymphozyten finden wenn sie mal irgendwo näher hinschauen.

0
21
@Schnabelwal

die von mir beschriebenen veränderungen (lympho-monozytäres zellbild im blutausstrich) treten definitiv NICHT bei einem hashimoto auf! da gibt es nichts dran zu rütteln das ist einfach so,da ein hashimoto nicht die wirkung auf die zellen und die hämtopoese hat,wie es eben z.b. bei einem schweren akuten virusinfekt der fall ist. dass lymphozyten auch ins gewebe abwandern ist vollkommen normal und hat ebenso nichts mit einem hashimoto zu,das gehört zu ihren normalen aufgaben,auch unabhängig von DIVERSEN erkrankungen. dass lymphozyten auch in anderen körperflüssigkeiten messbar sind ist logisch und mir wohlbekannt (mein fachbereich ist hämatologie). solange in den punktaten überwiegend lymphos zu finden sind ist der arzt sogar relativ entspannt, da es entweder (je nach punktionsort) einen normalbefund darstellt oder für eine nicht so schwere akute erkrankung spricht (z.b. liquor). dass lymphozyten auch bei einem hashimoto mal erhöht sein können,klar, aber dass sind sie bei z.b. grippalen infekten, wie erwähnt sämtlichen virusinfekten, medikamentösbedingt, chemotherapie, agranulozytose, lymphomen (ausnahme im periphren blut: hodgkin) oder auch ohne bestimmten grund (weil es für diese person einfach so normal ist) auch. also,lymphozytose ist kein charakteristisches kriterium für hashimoto,für einen pfeiffer jedoch sehr wohl. um diesen zu diagnostizieren und den blutausstrich zu beurteilen braucht man zwar etwas an erfahrung,aber definitiv keinen endokrinologen. die haben nämlich von häma keinen blassen dunst.

0

Oftmals steckt eine Schilddrüsenentzündung dahinter, wenn Ärzte POfeiffersches Drüsenfieber diagnostizieren. Zweifel sind angebracht. Nicht immer stimmt diese Diagnose. Wenn du eine Frau bist, Zyklusprobleme hast, dann lass deine Schilddrüse bei einem sehr guten Arzt untersuchen. Endokrinologen, die NICHT auf Diabetes spezialisiert sind (selten) oder Nuklearmediziner eignen sich dafür besonders gut. Manchmal ist aber ein Internist oder eine Fraeunärztin höchst kompetent in Schilddrüsenfragen.

Nach Erkältung wie lange kein Blut spenden?

Wie lange sollte man nach einem leichten grippalen Infekt kein Blut spenden? Vielen Dank im voraus!

mfg

...zur Frage

Kann man wenn die Grippe abklingt wieder Krank werden?

Hallo,

wollte mal fragen ich hatte einen grippalen Infekt der aber grad am abklingen ist. Nun ist meine freundin krank geworden und jetzt wollte ich fragen ob es möglich ist das Sie mich wieder rum anstecken kann und das ich dann wieder nen grippalen infekt habe?

danke schon mal im vorraus

...zur Frage

Muss man unangekündigte nachschreib arbeiten mitschreiben oder muss der Lehrer einen informieren?

Ich war jetzt 1 Woche nivht in der Schule , weil ich einen grippalen Infekt hatte und würde gerne wissen ob der Lehrer mich dann einfach zum nachschreiben zwingen kann. Danke✌︝

...zur Frage

Trotz eines Grippales Infektes duschen gehen?

Hallo, ich habe seit ca. 3 Tagen einen Grippalen Infekt. Mir wurde gesagt das ich mit dem Fieber nicht duschen gehen sollte aber da man bei einen Grippalen Infekt sehr doll schwitzt, würde ich jetzt schon gerne nach 3 Tagen mal wieder duschen gehen. ich hoffe jemand kann mir helfen:)

...zur Frage

Entzündungswert im Blut feststellen

Hallo

ich hab seit ca einem Jahr einen Infekt, der immer wieder kommt. Mal ist er weg und dann kommt er wieder für ein paar Tage. Es sind wirklich immer die selben Symptome.

Jetzt will meine Ärztin Blut abnehmen. Sie hatte den spontanen Verdacht auf Zeckenbiss oder Drüsenfieber.

Meine Frage ist, ob sie dass auch im Blut feststellen kann, wenns mir gerade gut geht. Also wenn ich gerade keine Symptome habe. Oder kann sie das Blut nur untersuchen, wenn ich krank bin, um ein Ergebnis zu bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?