Entzündung nach kleiner OP am Zahnfleisch

4 Antworten

Hallo Anny! Bei dem dargelegten Sachverhalt handelt es sich mit großes Sicherheit um ein sich ausbreitendes, bakteriell bedingtes entzündliches Geschehen, wie sie bei der Exzision eines bereits entzündlich /traumatisch vorbelasteten Schleimhautareals in der täglichen Praxis festgestellt wird. Treten folgende Symptome auf: SCHLUCKBESCHWERDEN, FIEBER, SCHWELLUNG, "KLOßIGE" SPRACHE, so begib Dich bitte unmittelbar in die kieferchirurgische Notfallsprechstunde. Die sofortige Gabe eines hochdosierten Antibiotikums ist dann obligat. Sollte sich Dein Zustand mittlerweile nicht gebessert haben, so hielte ich die Einnahme eines gut knochengängigen Antibiotikums (Clindamycin) bereits für notwendig. Die Diskussion über die Wirksamkeit antiphlogistischer Schmerzmittel ist hier nicht unwichtig, aber von zweitrangiger Bedeutung. In jedem Falle GUTE BESSERUNG!!!!

Hallo PerfectStranger...Danke für deinen Rat.

Die Schmerzen haben sich noch nicht gelegt und die Schluckbeschwerden halten an,essen kann ich immer noch nicht normal und schlafen nur mit Ibuprofen 600mg (nehme die Maximaldosis pro Tag 4 Stück) daher werde ich heute morgen zum Notdienst-Zahnarzt gehen. Vielleicht ist das eine gute Gelegenheit, dass sich ein anderer Fachmann das ganze noch mal anschaut.

0

ibuprofen is zb ein stark entzündung´s hemmendes schmertz mittel gibts rezeptfrei 400mg in der apotheke aber sich eine zweite meinung einholen kann nicht schaden (gute besserung!!!!!)

Danke für die schnellen Antworten... das beruhigt mich erstmal zu wissen. Ich werde versuchen mit ibuprofen 600mg übers Wochenende zu kommen..und am Montag morgen schau ich mal, wie es aussieht... Danke noch mal!

0

Falsch, Ibuprufen ist schwach entzuendungshemmend. Es gehoert zur Gruppe der Antiphlogistika, aber mit mehr ausgepraegter Wirkung der Analgesie. Potente Antiphlogistika sind z. B. Indometacin, Piroxicam, Diclofenac

0
@evelote

mag ja sein !!! und deshalb bekomme ich das zeug zur behandlung einer wurzelspitzen resektion verschrieben (die etwas härtere version einer wurzel zahn behandlung)zudem geb ich dir recht bei diclofenac is aber leider ohne rezept nich zu bekommen also keep cool

0

Suche Dir schleunigst einen anderen Zahnarzt. Schluckbeschwerden aufgrund einer Entzündung in Bereich der Zähne 7 oder 8 (Weiheitszahn) sind ein eindeutiges Alarmzeichen und verlangen die sofortige Gabe von Antibiotika. Ein Zahnarzt, der das nicht weiß, ist eine Pfeife.

Was habe ich da im Auge? Entzündung?

Hallo Community!

Seit ca. 4 Tagen habe ich diese rote Stelle am Auge (Entzündung?) und es wurde anscheinend "schlimmer". Ich dachte erst, es wäre vielleicht vom Luftzug oder so entstanden, da ich eh sehr empfindliche Augen habe. Aber ich habe leichte Schmerzen, wenn ich diese Stelle berühre.

Weiß einer von euch, was das sein könnte? Und wie es entstanden ist?

Vielleicht vom Training, da ich viel Kraftsport mache??

Und ja, ich geh morgen auf jeden Fall zum Arzt!! Ich will nur wissen, was ihr davon haltet.. Ob ich mir Sorgen machen sollte oder mich darauf einstellen soll, dass ich einfach Augentropfen bekommen werde dagegen... Bitte um Rat! Danke vielmals! :)

...zur Frage

Entzündung am Zungenband

Hallo, heute war ich beim Zahnarzt, mir selbst ist es bis dahin nicht so aufgefallen, es wurde eine Entzündung am Zungenband festgestellt. Ich soll diese in den nächsten 2 Wochen beobachten und wenn es nicht weggeht wiederkommen.

Die Frage ob mir das weh tut habe ich mit wenig Schmerzen beantwortet. Ich spüre etwas wenn ich mit der Zunge dort entlang fahre, es tut aber nicht sehr weh.

Ich habe es mir jetzt selbst mal im Spiegel angesehn und stelle schon fest das es seltsam aussieht. Ein kleiner weisser entzündeter Kreis und rundrum rötlich. Keine Ahnung wie es früher mal ausgesehen hat.

Ich habe mal ein Foto angefügt und wüsste gern was ihr davon haltet, weil ich mir mittlerweile echt schlimm Gedanken drüber mache.

...zur Frage

Welche Hausmittel helfen bei einer Zahnfleischentzündung?

Ich habe seit wenigen Tagen Zahnschmerzen, genauer gesagt Schmerzen am Zahnfleisch. Wenn ich es richtig einschätze, habe ich an einer Stelle eine "Tasche", die Stelle beginnt leicht zu bluten und tut weh.

Welche Hausmittel helfen bei einer Zahnfleischentzündung, damit es wieder heilt?

...zur Frage

seit Wochen Bauchschmerzen

Mein Tochter ist 10 Jahre und hat seit Wochen Bauchschmerzen, unterhalb vom Bauchnabel. Sie muss öfter aufstossen und ein blubbern im Bauch. Muss sich nicht übergeben und kein Duchfall. Blutuntersuchung hat ergeben das keine entzündung im Körper ist, Urin ist gut und auf den Röntgen fotos war auch nix auffällig. Der Doc meint das vielleicht die Regelblutung dämnächst einsetzen könnte. Doch ich frage mich ab wie lange wir darauf warten müssen. Das Kind hat enorme Bauchschmerzen und ich kann sie doch nicht ständig mit Schmerzmitteln zuschütten, die übrigens auch nicht viel bringen. Sie verpasst seit den Sommerferien fast jede Woche eine Schultag weil es einfach nicht mehr geht. Sie isst seit etwa 2 Wochen nur das nötigste und zieht sich mehr und mehr zurück vor lauter Schmerzen. Wer kann mir weiter helfen oder eine Rat geben was ich tun kann oder was es sein kann. Wir sind so langsam am verzweifeln!!!

...zur Frage

Was tun bei hartnäckigem Gerstenkorn?

Mein Kind hat seit über 8 Wochen ein Gerstenkorn in verschiedenen "Reifestadien": Es blühte ganz auf, ist aber nie aufgegangen. Zunächst wurde auf ärztlichen Rat 2 Wochen lange mit antibiotischer Salbe behandelt. Ohne erkennbaren Erfolg, weshalb der Arzt bei Vollreife die Salbe absetzte und meinte, es müsse nun sowieso von selbst aufgehen. Dem war aber nicht so, im Gegenteil, es bildete sich ein zweites, kleineres daneben. Also sind wir umgestiegen auf lauwarme Umschläge verschiedener Art (essigsaure Tonerde-Lösung, Kammillentee), und die Entzündung ging zurück. Jetzt ist das Unterlid nur noch gerötet und kaum geschwollen. Aber sobald wir einmal abends keinen Umschlag machen, ist am nächsten Tag wieder das Gerstenkorn sichtbar. Hat jemand Hausmittel oder Vorschläge, oder auch nur Erfahrungen? Wir hatten so etwas nie in unserer Familie...

...zur Frage

Tattoo hat sich entzündet, was kann ich tun?

Habe mir gestern ein neues Tattoo stechen lassen, nicht das Erste, aber dieses ist das Erste das sich vollkommen entzündet hat. Es ist rot, geschwollen und tut ziemlich weh. Ich wohne ohne Auto auf dem Land und kann so nicht einfach zum nächsten Arzt am Wochenende kommen. Hat jemand einen Rat was ich versuchen könnte um die Entzündung abklingen zu lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?