Entzündung im Rachenraum - Schleim und Mundgeruch

3 Antworten

Hi grutti,Mundgeruch kann mit dem Infekt der oberen Atemwege zusammenhängen,kann aber auch vom Magen her stammen.Früher mal wurde gegen Mundgeruch mit Chlorophyllkapseln vorgegangen(im Mund zergehen lassen).Falls der Geruch mit der Infektion zusammenhängt,wird dieser nach Besserung verschwinden.LG Sto

Da sollte mal ein HNO Arzt dürber gucken. Sind deine Mandeln noch drinn? Könnte eine Mandelentzündung sein. Oder Mandelsteine, die gehen auch immer mit üblem Mundgeruch einher

Die Diagnose und Therapie deiner Ärztin ist allemal glaubwürdiger als alle Ratschläge von Laien in diesem Forum.

Wieso hat jemand mit einer eitrigen Mandelentzündung Mundgeruch?

Frage steht oben. Bitte ausführlich beantworten.

...zur Frage

schleim im Hals/Rachen

Hallo alle

ich hab schleim im hals/rachen und ich glaube das kommt davon das wenn ich immer schnupfen habe immer alles hoch gezogen habe und jetzt mit mir das alles vom hals aus hoch so das ich die ganze zeit würgen und alles ausspucken muss und ich weiß nicht wie ich das weg kriegen kann

ich hab schon tee mit zitrone getrunken odaa ne schüssel mit wasser und minzöl inhaliert

ich würge jetzt schon ne ganze zeit und manchma geht auch was raus aber ich muss immer weiter würgen

hoffe auf hilfe

MFG FriesD

...zur Frage

Schleim im rachen weg bekommen?

Hallo, und zwar ich bin nicht erkältet oder so, aber ich habe viel Schleim im rachen, meistens muss ich das ausspucken. Gibt es da irgendwas gegen? Gute Hausmitteln oder gute Medikamente? Danke

...zur Frage

schlimmen mundgeruch wegkriegen

odol hilft nur paar minuten genau wie zähne putzen und kaugummi bekomm nach paar minuten wieder son ekligen geschmak im mund hab angst voll schlimmen mundgeruch zu kriegen meine zunge ist an manchen stellen weiß von sonem schleim keine ahnung was das ist und beim ausspucken der zahnpasta bleibt im sieb ein ekligen schleim zurück wie bekomm ich das weg?

...zur Frage

Wieso morgens immer Schleim im Rachen und Halsschmerzen + Ohrenschmerzen?

Hallo ihr lieben :-) Ich hab momentan seit Ca zwei Wochen das Problem, dass ich morgens immer mit Halsschmerzen aufwache und teilweise auch leichte Ohrenschmerzen habe. Noch dazu hab ich Unmengen an Schleim im Rachen, der schwer wegzubekommen ist, wenn ich was esse geht es meistens. Trotzdem hält sich der Schleim im Hals fest, sodass ich den ganzen Tag über Mundgeruch bekomme. 2014 habe ich meine Mandeln rausbekommen aufgrund mandelsteine und weil meine Mandeln zu groß waren, was alles Mundgeruch ergeben hat, weswegen ich sie mir entfernen lassen habe.. Allerdings ist seitdem nur eine leichte Verbesserung. Krank kann ich auch nicht sein, da ich das beste Immunsystem habe, weil ich bis vor kurzem in einer Krippe gearbeitet habe. Schlafe schon immer mit Fenster auf und wenn nicht, ist es im Zimmer trotzdem nicht zu heiß oder zu kalt. Außerdem bin ich Raucher, was das alles noch verstärkt ich weiß. Noch dazu bin ich weiblich und 18 Jahre alt. Ausserdem hab ich schon seit meiner Kindheit mit Schleim zu kämpfen, da ich früher auch Unmengen an Schleim im Rachen hatte sodass mir meine Polypen rausgenommen wurden, danach ging es. Vllt hat das damit ja auch noch was zutun. Habt ihr ne Vermutung was das sein könnte?

Liebe Grüße :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?