Entzündung im Ohr;bis morgen früh nix schlimmes?Haus o. Ohrenarzt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf jeden Fall zum HNO gehen, der hat alle nötigen Instumente um dir zu helfen. Ein Hausarzt kann dir höchstens das Ohr mit einer Spritze Reinigen ohne 100% zu wissen was die wirkliche Ursache für dein Problem ist. Um die Nacht heile zu überstehen solltest du Vorsichtshalber auf deinem kranken Ohr schlafen, so das Flüssigkeiten etc. problemlos aus deinem Gehörgang laufen können. Könnte auch einfach sein, dass du Probleme mit deiner "Ohrtrompete"(einfach mal googeln) hast die häufig nach erkältung angeschlagen ist. Sonst einfach abwarten, ist ja nicht mehr lange bis Morgen.

Natürlich den Facharzt.Ohren reinigen lassen kann man.

hausarzt, er gibt dir die überweisung zum hno (facharzt)...

Was möchtest Du wissen?