entzündung im Mund, nach Zahn ziehen!?

3 Antworten

Wenn Du alle Bakterien umhauen willst, besorge Dir Xylit, evtl. Apotheke, und spül damit. 1/2 TL, kein Wasser dabei, 5 min im Mund herumspülen, durch Spucke wird das immer mehr. Dann ausspucken und 30 min nichts essen oder trinken.

Sehr gut ist auch Salviathymol, das kannst Du verdünnt zum Gurgeln oder Spülen nehmen, oder pur auftragen mit dem Finger. Bin sehr überzeugt von iesem Mittel! Apotheke oder online:

https://www.medizinfuchs.de/preisvergleich/salviathymol-n-tropfen-100-ml-meda-pharma-gmbh-co.-kg-pzn-6181818.html#produktinformation

Ja dass ist in der Tat normal. Es wird etwas Zeit brauchen. Wenn es nicht besser wird zum Zahnarzt, der legt dann ein Stück Stoff mit einem lokalem Antibiotika rauf damit es schneller abheilt.


du kannst dir in der apotheke salviathymol holen, das hilft bei entzündungen im mund. lass dich dort mal beraten. gute besserung dir!

Was möchtest Du wissen?