Entzündung hinter der Pfote

1 Antwort

Du solltest nicht auf den Tierarzt verzichten. Ich weiss zwar nicht was Du meinst. Die Ballen, die Wolfs- oder Afterkralle??? Es gibt Pfoten- und Ballenveränderungen, welche sich unbedingt ein Tierarzt anschauen sollte. Möglicher Weise gab es eine kleine Verletzung, einen Gegenstand, welcher noch drin steckt, wie zbsp. kleinere Dornen usw., Hat Deine Hündin sich einfach nur so aufgebissen, so könnte eine Verhaltensauffälligkeit vorliegen. Unter- oder Überforderung, lange Weile, unzureichende Beschäftigung usw. Allergien, Futterunverträglichkeiten und Mangelerscheinungen sind auch möglich....Entzündete Wunden der Pfoten sind besonders schmerzhaft. Bitte mute ihr nicht noch mehr Schmerzen zu und geh zum Tierarzt.

Hündin hatte OP wie Narbe schützen?

Mein 50kg schwerer Labrador (Hündin) hatte gestern eine Kastration

wie kann ich verhindern ,dass sie an der Wunde leckt? Ich habe bereits versucht ihr ein T-Shirt anzuziehen aber das hatte sie schnell wieder ausgezogen

...zur Frage

Hund leckt ständig abends an der Pfote ist, dass schlimm ?

Meine Hündin leckt sich ständig an den Pfoten und ich habe schon überall nachgesehen, aber finden tue ich nichts. Sie kommt aus Rumänien und hat eine unschöne Vorgeschichte. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll, weil das manchmal 10-15 min so geht. An langweile kann es nicht liegen ich beschäftige mich tag täglich mit ihr und spiele knuddel und übe Tricks. Es ist aber wirklich nur Abends!

...zur Frage

Hund leckt Pfoten wund

Unsere Hündin leckt sich ununterbrochen ihre Pfoten von unten wund. Hat bereits 1 Pfote verbunden, waren bereits beim Tierarzt damit, und jetzt fängt sie an, die heile Pfote zu bearbeiten.Eine "Kopftüte" kommt nicht in Frage, da es aus Platzgründen hier gar nicht geht. Wer kann mir Tips geben, damit sie es endlich lässt. Ist schon ein richtiges Leckekzem.

...zur Frage

Entzündung//Blutvergiftung?

Hallo,

Habe seit vorgestern 2 entzündete Wunden (hatte sich noch nie entzündet) am Oberarm, schmerzhaft, Arm fühlt sich schwer an, ist auch rot und sehr warm und ich kann ihn kaum bewegen aber möchte nicht zum Arzt gehen weil niemand vom Svv weiß. Habe gelesen das man durch eine entzündete Wunde eine Blutvergiftung kriegen kann. Was kann ich am besten tun?

Danke

...zur Frage

Mein Pferd ist dem Hund auf die Pfote getreten wie erkenne ich ob ich mit ihm zum Tierarzt muss?

Heute vor einer guten Stunde ist meine Isländerstute unserem Riesenschnauzerwelpen auf die Pfote getreten. Nach schrillem aufjaulen humpelte sie so 1-2 Minuten und lies mich nicht die Pfote anschauen. Wenn ich ihre Pfote jetzt drücke und betaste is es ihr egal also kein jaulen oder zucken, ich merke auch nichts bedenkliches und geblutet hat auch nichts... was meint ihr? Trotzdem zum Tierarzt oder abwarten ob sie wieder beginnt zu humpeln?

(Ich bin nicht direkt zum Tierarzt weil der ziemlich weit weg ist und ich zur Zeit auch nicht mit dem Auto fahren kann)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?