Entzündung durch Babyöl beim Ohrloch dehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo OurMrsSunshine,

nein es hat nichts mit deinem Helix zu tun, es kann passiert, dass du in der Nacht viel in bewegung warst und sich das Ohr etwas angeschwollen hat. Ich rate dir ab dein Ohr mit Babyöl zu dehen da dort jedliche dinge drinen sind die deinem Ohr nicht gut tun. wie zB. Perfum, verschiedene Öle etc. Ich würde es lieber mit wasser machen vilt. auch Cream (Gleidcreame).

Ich habe mein Ohr nie mit ietwas anderem gedehnt auser mit wasser und mit den 38mm geht es ihm ziemlich gut.

Ich hoffe ich konnte die etwas weiter helfen.

Gruß, Mela (:

OurMrsSunshine 11.12.2012, 21:53

Vielen vielen Dank !! Du konntest mit auf JEDEN Fall helfen ;))

0

also vom helix kommt's nicht, babyöl ist nur bei schon abgeheilten ohren gut, weil viele ohren nachher ziemlich trocken sind und aussen verkrusten, das gibt denen die feuchtigkeit wieder zuruck und macht sie wieder schön sanft(: naja, dehnen sollte man aber wirklich nur mit dehnstäben, aber ich würd dir raten, einfach mal ein gutes desinfizierungsspray zu benutzen und nächstes mal mit stäben und vaseline, oder eine creme zu dehnen, die sich dann auch nicht aggressiv wirkt, ich dehne immer mit einer feuchtigkeitscreme mit kamillenextrakt, ich weiss nicht ob ich's dir raten soll aber kamille ist ja schon eher eine pflanze, die beruhigt, anstatt zu reizen, aber naja das beste ist und bleibt vaseline.(:

das hat nichts mit den öl zutun,es kann einfach so passieren.ich hab kein schmierzeug benutz ich hab die einfach reingemacht und meins war nie wirklich dick oder entzündet.ich kann dir auch sagen ich hab mit 4 angefangen ,dann 6, dann 8, und 10. also ich hab mir nicht wirklich zeit gelassen beim dehnen.und bei mir ist nichts passiert.

Das kommt eher daher dass du falsch dehnst und natürlich daran dass Babyöl bzw. irgendein Öl nicht desinfiziert und in dem Fall vermutlich auch Parfüm enthält, drehen ist bei frisch gedehnten Ohrlöchern auch sehr kontraproduktiv. Mit dem Helix hat das sicher nichts zu tun.

OurMrsSunshine 29.11.2012, 19:36

Ich habe keinen größeren Dehnstab mehr gehabt und ne Freundin macht das auch so. Wusste nicht das man nicht drehen darf :/

Hast du nen Tipp was ich jetzt am besten machen soll?

0
BlackKitty007 29.11.2012, 20:27
@OurMrsSunshine

Einen kleineren Tunnel/Plug aus Titan oder Chirurgenstahl einsetzen und 2-3 mal täglich mit Octenisept (aus der Apotheke) desinfizieren.

0

Was möchtest Du wissen?