Entzündung bei gezogenem Zahn

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kühlen, kühlen und nochmal kühlen!!!

Vermeide Milch und Milchprodukte, spüle den Mund mit Salbeitee und achte auch darauf, dass Du nichts krümeliges isst.

Wie gesagt ... Kühlen ist das A und O nach der Entfernung eines Zahnes, aber das sollte eigentlich direkt nach dem Ziehen 24 Stunden rund um die Uhr erfolgen, nicht erst nach zwei Wochen. Trotzdem solltest Du jetzt auf jeden Fall Kühlen!!!

Alles Gute!

Hallo

Versuch es erstmal zu kühlen , Wenn es net helfen sollte spüle mal deinen mund könnten auch reste von essenb sein oder der art was die schmerzen verursacht.Spiel net mit deiner Zunge darum das macht es nur schlimmer denk an was anderes als an die stelle schau dir nen Film an oder leg dich etwas hin.Wenn das alles net helfen sollte und du sehr starke schmerzen hast würde ich zum notarzt fahren.Mach dir keine sorgen es wird alles gut.Ich wünsche dir Gute Besserung hoffe konnte dir weiter helfen und das es dir bald wieder besser geht :

Lg ILikeItLoudx3

Kühlen mit einem Coldpack und spülen mit Salbei (Salbeiblätter aus der Apotheke).

Die Reinigung der Wunde läuft so ab:

  • evtl. Betäubungsspritze
  • Wunde auskratzen und reinigen
  • Wunde desinfizieren und wieder trocknen
  • Evtl. wird eine Drainage (Baumwoll-Gazestreifen) gelegt welcher alle paar Tage oder evtl auch jeden Tag gewechselt werden muss

es gibt in der apotheke spülflüssigkeiten speziell für entzündetes zahnfleisch, die könnten helfen. wenn es aber stark schmerzt und ggf. auch puckert, solltest du lieber zum notarzt, denn das könnte auch eine tiefliegende entzündung sein, die sich schnell zur blutvergiftung ausweiten kann.

Spüle Deinen Mund mit Kamillentee oder Kamillan aus, das lindert die Entzündung.

Was möchtest Du wissen?