Entzündung am finger, wie behandeln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte das einmal, ich glaube das ist eine Nagelbettentzuendung, und mein Hausarzt wollte mir schon einen Termin in der Klinik machen. Das tut echt sehr weh.

Dann habe ich meine Manikueristin getroffen und die hat mir geraten, antibiotische Salbe daraufzutun und das Problem war nach zwei Tagen weg. (Ich hatte noch antibiotische Augensalbe rumliegen, die meine Tochter ein paar Wochen vorher brauchte). Wenn du so eine Salbe rumliegen hast, versuchs erstmal damit, wenns nicht hilft, geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh damit schnell zum Hautarzt, ich habe den fehler gemacht nicht hinzugehen und quäle mich seit 2 wochen damit rum...
als es ganz schlimm war bin ich nachts in krankenhaus und die haben mir den finger aufgeschnitten, aber die hautärztin meinte das ist dumm, weil es bei tiefen schnitten viel anfälliger für Entzündungen ist!
Also ab zm Hautarzt oder Hausarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre besser, du läßt es von einem Arzt  anschauen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh lieber zum Arzt eine Nagelbett Entzündung kann sehr schlimm werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?