Entzündetes Zahnfleisch..:S

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

...gurgeln mit Kamille......und trotz Schmerzen putzen,putzen,putzen(auch das Zahnfleisch massieren. Sie wird trotzdem zum Zahnarzt müssen.

Salbeispülungen ( Salbeiblätter aus der Apotheke ) bringen etwas Linderung und eine weiche Zahnbürste.

Vor dem Zahnarzt muss sie keine Angst haben, wenn sie eine Zahnfleischtasche zB hat wird das eh vor der Behandlung betäubt.

Lieber einmal zum Zahnarzt gehen als wenn sich eine Gingivitis oder Parodontitis einschleicht.

es gibt eine salbe in der apotheke ,,parodontal Mundsalbe" damit schmiert man die betroffene stelle im mund ein und sie wirkt echt super

http://images.medpex.de/medias/ngGTeoFQGOCBBmxQHoP0sa-30.jpg

auch die mundspülung von meridol ist sehr gut, einmal am tag anwenden und entzündungen wird vorgebeugt ;)

Gurgeln mit Salbeitee hilft, die Entzündung zurückzudrängen.

Außerdem hilft Kamistad-Gel.

Sie kommt mit der Zahnbürste vllt. an das Zahnfleisch deswegen vllt

Was möchtest Du wissen?