entzündete pickel rot fett was hilft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo fakelive5,

Du brauchst die Hoffnung nicht aufzugeben!!-ich bevorzuge natürliche Pflege Mittel,deshalb die folgenden Tipps für Dich,vielleicht hilft Dir das Eine oder Andere?

Es gibt verschiedene Ursachen für eine unreine Haut,das können- unter anderem- Stress, eine unausgewogene Ernährung oder auch die Hormone sein ,wie die Pubertät.

Die Grundvoraussetzung für eine reine Haut ist die regelmäßige Gesichtspflege,die wie folgt aussehen sollte:

Morgens und abends eine Reinigungslotion oder ein-Gel,nach der Reinigung ein Gesichtswasser (entfernt die letzten Rückstände der Reinigung,erfrischt die Haut und schließt die Poren),eine Tagescreme oder ein Fluid und eine Nachtcreme.

Aok hat eine Linie speziell für die junge Haut entwickelt,diese Linie wurde von Öko Test mit sehr gut bewertet.Die Produkte von Aok werden auf Naturbasis hergestellt und Du bekommst sie im dm Markt-diese Linie heißt "First Beauty".

Besonders am Abend ist es wichtig die Haut gut zu pflegen ,denn nachts regeneriert sie sich.

  • Ein spezielles Peeling gegen unreine Haut, mit natürlichen Inhaltsstoffen ist:

1 Tasse fein geschroteter Leinsamen und 1 Tasse Weizenkleie durch kräftiges Schütteln vermischen, am besten in einem Gefäß mit Deckel.

Das Gesicht mit lauwarmem Wasser befeuchten, 1 TL der Kleie Mischung in der Hand mit heißem Wasser (aus dem Kranen) verrühren , die Haut mit dem Brei durch sanft kreisenden Bewegungen abreiben, mit warmem Wasser abwaschen-danach die Haut gut eincremen.

Wirkung: die Schleimstoffe der Kleie Mischung machen die Haut seidenweich, verstopfte Poren werden frei gemacht ,Hautunreinheiten werden abgerieben und die Ausscheidungsfunktion der Talgdrüsen wird erleichtert.

Das Peeling kannst Du 1 bis 2 Mal die Woche anwenden, wenn Deine Haut sich gebessert hat, die Abstände vergrößern. Die "Zutaten" wie fein geschroteter Leinsamen und Weizenkleie bekommst Du im dm Markt.

  • Ein Kamillen Dampf Bad öffnet die Poren und die Kamille beruhigt die Haut, danach ist die Haut aufnahmefähiger für eine Maske.

  • Eine Maske gegen unreine Haut ist 2 EL Quark und 1 EL Honig verrühren und in die trockene Haut einreiben ,ca 20 bis 30 Minuten einwirken lassen, dann mit warmem Wasser abwaschen ,wenn Du zuvor ein Kamillen Dampfbad gemacht hast ,die Haut mit kaltem Wasser abspülen, damit sich die Poren wieder schließen-kannst du 2 Mal die Woche anwenden.

Honig hat antibakterielle ,die Kamille entzündungshemmende Eigenschaften, der Quark und der Honig spenden der Haut Feuchtigkeit.

  • Bei auftretenden Eiter Pickel empfehle ich Dir Teebaum Öl, denn es wirkt antiseptisch. Das Teebaum Öl am besten mit einem Wattestäbchen auf den Pickel tupfen, dabei die gesunde Haut aussparen, denn Teebaum Öl kann die gesunde Haut austrocknen.

  • Eine ausgewogene Ernährung-täglich frisches Obst und Gemüse essen- ist für ein reines Hautbild ebenso wichtig,wie jeden Tag ca 2 Liter stilles Wasser oder ungesüßten Tee zu trinken.

Gruß Athembo

fakelive5 01.12.2013, 13:11

dankeee werds mal versuchen :/

1

Abdeckstift ist nicht gerade die passende Lösung dafür, der verstopft die Poren nur noch mehr. Ist das ein einmaliges Problem oder hast du auch sonst ein Akne-Problem? Ein Hautarzt könnte dich in diesem Fall am kompetentesten beraten. Er kann dir eine Akne-Behandlung verschreiben. Wenn es etwas einmaliges ist, hilft eine antibakterielle Lösung. Einfach auf ein Wattepad drauf und das Gesicht abstreichen. Nie die Pickel ausdrücken oder daran kratzen, so entzünden sie sich noch mehr und es gibt mehr Pickel.

fakelive5 01.12.2013, 12:29

der arzt hat mir nur skinoren 20 ,benzaknen, und so eine eryaknen gegeben ich hab sie probiert alle aber nichts hilft aber danke für die antwort :)

0

Damit hatte ich 3 Jahre zutun :( . Ich hatte Akne aber jetzt ist alles weg und das nur wegen 1 ner Salbe und die heißt Duak Akne gell aber die bekommst du nur auf Rezept weil das ein Antibiotika ist aber ich sage dir die hilft wirklich :)

fakelive5 01.12.2013, 12:33

okeee danke werds probiern

0

Was möchtest Du wissen?