Entzündete Pickel am Kinn, was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vermisch am besten Salz mit Zitronensaft, das gibst du auf die Haut (in deinem Fall das Kinn).

Du solltest es ca. 3 Min einziehen lassen und dann mit kaltem Wasser abspülen.

Wenn das nicht  klappt, benutz Teebaumöl (findest du in jedem Drogeriemarkt)

Beide Methoden trocknen die Haut aus !!! (Vorsichtig sein und gut dosieren)

Solltest du beides nicht haben bzw. noch nicht haben, könntest du auch Zahnpasta benutzen :) (Als Notfalllösung)

Hygiene ist ebenfalls wichtig (für langfristige und gute Ergebnisse)

Wasch deine Haut (morgens, mittags, abends ... kaltes Wasser benutzen) Gewaschene Handtücher benutzen !!!

Und vielleicht kannst du gleich noch ein Dampfbad nehmen...

Dafür füllst du Wasser in den Wasserkocher, damit Dampf ensteht, dann füllst du das Wasser in einen Plastiktopf (Dort sollte dein Kopf reinpassen :D)

Die Dämpfe lässt du einziehen ca. 5-6 Min. (Handtuch über deinen Kopf!!!)

Viel Glück :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ithriel27
08.06.2016, 22:52

Ich habe mal gehört das zahnpasta dafür sehr ungeeignet ist weil sir die pickelbildung sogar anregt..oder zumindest einige mit bestimmten inhaltsstoffen...wäre da vorsichtig

0

Was möchtest Du wissen?