entzündet sich mein bauchnabelpiercing jetzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wirst du wohl in den nächsten Tagen merken. Im Normalfall sollte aber nach 2 Wochen die Heilung oberflächlich schon in vollem Gange sein. Da kannst du also wirklich nur abwarten und beobachten. Viel Glück ;)

das kann durchaus noch kommen - so eine Entzündung braucht meistens ein paar Tage um sich zu entwickeln....

Warum hast du nicht einfach ein wasserdichtes Pflaster wie Tegaderm benutzt anstatt deine Gesundheit so heftig zu gefährden??? Man sollte mindestens 8 Wochen nicht schwimmen - jedenfalls nicht ohne ein wasserdichtes Pflaster wie Tegaderm oder Suprasorb F in ausreichender Größe - also ca 8 x 10 cm damit es auch genügend Rand hat....

Dein Piercer ist mit SIcherheit kein Wahrsager. Er hat dich natürlich auf ein gewisses Gefahrenpotenzial hingewiesen, aber deswegen muss es aber nicht passieren. Es kann sich entzünden, aber es muss nicht passieren. Bleib einfach locker und achte drauf, dass du die Wundheilung nicht negativ beeinflusst, also vor allem nicht berühren.

Das kann dir niemand im Voraus sagen. Wenn du nicht in der Lage bist, dich an die Pflegehinweise zu halten, musst du dich auch nicht wundern, wenn früher oder später Probleme haben wirst deswegen...

Was möchtest Du wissen?