Entzündet sich ein Septum leichter mit Maske?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe zu Maskenzeiten mein Septum bekommen und hatte 0 Probleme. Das hat auch nicht irgendwie wehgetan.

Inzwischen ist mein Septum recht stark gedehnt, und da habe ich bei manchem Schmuck mit Maske Probleme, mit anderem Schmuck überhaupt nicht. Das tut auch nicht weh, ich muss nur häufiger mal niesen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das Septum heilt normalerweise unter der Maske genauso gut ab wie sonst auch. Man trägt es ja sowieso eingeklappt in der Abheilzeit und in der Nase ist es eh immer warm und feucht, das schadet der Wundheilung nix.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin & Bodymodderin seit 1989)  

PS: viele gute Piercer sind auch während des Lockdowns noch telefonisch oder per Mail/Messenger zu erreichen. Viele Studios haben schon wieder geöffnet oder öffnen demnächst.

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Was möchtest Du wissen?