Entzündet sich ein Bauchnabelpircing schnell?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So lange es noch nicht abgeheilt ist: Ja, definitiv. Durch die ständige Bewegung am Bauch ist es eh schon "vorbelastet" und etwas empfindlicher als andere Piercings aber auch nicht das empfindlichste. Gute Hygiene und Pflege sind hier eben sehr wichtig, was aber für jedes Piercing gilt.

Wenn es abgeheilt ist: Nein. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es wenn es abgeheilt ist ein recht robustes Piercing ist. Auch wenn man mal mit Kleidung daran hängen bleibt o.ä. ist das nicht direkt ein Weltuntergang.

Das sind natürlich nur meine persönlichen Erfahrungen, jeder Körper reagiert auf jedes Piercing anders und es natürlich auch das komplette Gegenteil auf jemanden zutreffen.
Dennoch ist es ja immerhin mal ein Richtwert :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dadurch dass es ständig Bewegung und Reizungen ausgesetzt ist, neigt vorallem ein nicht verheiltes Bauchnabelpiercing schnell zu Entzündungen. Dem kann man natürlich mit entsprechender Pflege vorbeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Piercings entzünden sich mit dem richtigen Schmuck und einer ordentlichen Pflege nie einfach so. Halte dich strikt an die Anweisungen des Piercers, dann solltest du keine Probleme haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du mit deiner Körperhygiene schluderst, ja.

Peinlichste Reinheit ist hier ein "MUSS", das sollte dir aber der Piercer auch gesagt haben !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?