Entzündet eitert! (Ohrloch!)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zunächst mal würde ich dir das Pflegemittel Forasept empfelen, du bekommst es in der Apotheke. Es brennt zwar beim Auftragen, weil es Alkohol enthält, aber es wirkt, meiner Erfahrug nach besser als viele andere Mittel. Außerdem wäre es vielleicht sinnvoll statt einem Ohring ein Piercing zu verwenden, da es diese auch aus Titan oder PTFE (hypoallergener Kunststoff) gibt und du außerdem eine Stablänge wählen kannst bei der das Ohrläppchen nicht zusammengedrückt wird. Wenn die Entzündung etwas abgeklungen ist solltest du am besten zu einem guten Piercer gehen. Wenn du das Piercing dort kaufts, wird er es auch für dich wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?