Entwicklungsländer, Definition, Merkmale und Probleme?

1 Antwort

Das sind die Gegenden in Afrika und Asien , die ohne die Vergewaltigung der Kolonialmächte glückliche Menschen waren .

Jetzt: Die ( Länder gibt erst seit Kolonisation ) Regionen , in denen die Menschen die Rohstoffe in und unter der Erd-Oberfläche  nicht kannten und daher nicht ausnutzen .

Dann wurden Staaten gegründet und der Reichtum ausser Landes gebracht , zum Vorteil der Kolonisten [ in Folge auch US Holdings ] .  Den erfundenen Ländern fehlt gewachsene Infrastruktur und gemeinsames handeln als EIN Staat ,  es fehlt Grundbildung = Schulen für alle .

Defizite dadurch das es einige einzelne zu Bildung in Europa gebracht haben und jetzt als Diktatoren verfügen .  Und das der Islam als Staatsform , mit Gewalt das bisher ereichte ausnutzen will .

Andere können sicher mehr beitragen .  Aus Weltwirtschafts Sicht !


Was möchtest Du wissen?