Entwicklung Lokomotive

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Entwicklung ist je nach Land doch etwas unterschiedlich verlaufen. Die Schweiz und Italien haben die wichtigsten Bahnstrecken sehr früh elektrifiziert, so konnte man bereits 1939 von Basel bis Reggio di Calabria unter Fahrdraht reisen. Deutschland setzte viel länger auf die Dampflok, auch wegen der einheimischen Kohle. Streckendieselloks gibt es in der Schweiz eigentlich nicht, sie waren auch nicht wirklich nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ruenbezahl
07.11.2015, 08:03

Österreich und Deutschland haben lange vor Italien angefangen, Eisenbahnstrecken zu elektrifizieren. Die 1912 eröffnete Mittenwaldbahn (Österreich/Deutschland) ist die erste Normalspur-Bahnlinie der Welt, die bereits als elektrische Bahn gebaut wurde. Elektrische Straßenbahnen und Schmalspurbahnen gab es schon viel früher.

0

also 1 es gab die erste dampflok (rocket genannt) dann wurde irgendwie alles immer weiter entwickelt

so zum beispiel 1985 wurde der erste ice gebaut er trag den namen "ice-v"

dann kannst du halb noch so größere dinge wie n transrapid reinbauen oder so ich will dir ja jezz ni alles vorsagen xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank für eure Antworten! <3 

Ihr braucht jetzt aber keine neuen mehr schreiben! :)

LG Honeybee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?