Entwicklung beider deutscher Staaten nach 49?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da könnte ich ja aus dem Stegreif ohne Wikipedia einen langen Vortrag halten.

Die Bundesrepublik kam wieder auf die Beine durch die Währungsunion, die ERP-Kredite durch die USA und den Korea- Konflikt.

Die DDR hatte nichts von alldem. Zusätzlich wurde sie durch sowjetische Reparationen wirtschaftlich ausgeplündert. Des Weiteren half sie der Bundesrepublik auf die Beine durch ihren repressiven Stalinismus, der dafür sorgte, dass die Bundesrepublik qualifizierte Fachkräfte frei Haus bekam.

In der Bundesrepublik propagierte Ludwig Erhard "Wohlstand für alle", in der DDR wurde der Arbeiter- und Bauernstaat errichtet, indem alle Bauern vertrieben oder zu Landarbeitern degradiert wurden und den Arbeitern Normerhöhungen (mehr arbeiten für weniger Lohn) auferlegt wurden. Fazit: Beinahe-Zusammenruch der DDR schon 1953. Der endgültige Zusammenbruch der DDR erfolgte dank einiger Kniffe des Politbüros erst 36 Jahre später.

Fazit: Die DDR, die immer das bessere Deutschland sein wollte, hatte nie eine reelle Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 666Phoenix
08.03.2017, 08:51
 Der endgültige Zusammenbruch der DDR erfolgte dank einiger Kniffe des Politbüros 


Der ist gut!


Hättest ja wenigstens ein paar Anführungszeichen setzen könne!

0

Suchmaschine "Geschichte BRD" -> lesen, dann "Geschichte DDR" -> lesen (beides natürlich ab '49). Über beide Staaten gleichzeitig wirst vielleicht nicht so schnell was finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wikipedia geschlossen? Das gibt es einen Artikel über die DDR und einen über Bundesrepublik. Jeweils mit einem Abschnitt zur Geschichte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hideaway
07.03.2017, 20:38

Ja, aber bei Wikipedia ist das so kompliziert geschrieben und da steigt keiner durch.

0

Was möchtest Du wissen?