Entwickeln wir uns weiter?

11 Antworten

Manche entwickeln sich weiter, andere nicht; die sich nicht weiter entwickeln fliegen in hohem Bogen aus der Evolution hinaus.

Angesichts der Tatsache das es durch das Gesundheitswesen keine natürlich Selektion mehr gibt und das die Intelligentesten und Stärksten so stark in unser Wirtschaftssystem eingebunden sind das keine Zeit für viele Kinder bleibt....Beantworte dir die Frage doch einfach mal in dem du beobachtest...Schau dir die Dinge an die für die große Masse gefertigt werden und frag dich wie wohl der große Durchschnitt aussieht...welche Bevölkerungsschicht den meisten Nachwuchs hat...Evoloution setzt eine Selektion voraus diese haben wir durch die medizinische Versorgung schon seit gut 100 Jahren abgeschaltet...Schau ins statistische Jahrbuch wie sich die häufigsten Todesursachen entwickelt haben. Besonders die welche weitervererbt werden. Die Leute fürchten sich immer vor genetischer Veränderung bzw wissenschaftlichem Eingreifen doch dann muss man genauso die Degeneration des Menschen durch die Medizin erwähnen. Fakt ist der aufwärtstrend ist vorbei.

Ich persönlich denke das wir uns nicht so schnell naturalistisch betrachtet weiterentwickeln. Das würde Jahrhunderte rezessiver Vermehrung von mutagenen Merkmalen voraussetzen. Auch wenn die Natur immer noch stark an uns experimentiert.

Ich denke wir werden uns technologisch noch soweit entwickeln das wir die Natur einholen bzw sogar übertreffen. Angefangen von technologisch vollkommen Einsatz barren Prothesen die alles beherrschen was die Natur in z.B. unsere Hände gelegt hat bis hin zu dem vollkommen Nanogenen Menschen. In ein paar hundert Jahren werden wir wohl den ersten "perfekten" Menschen betrachten können, und in ca. einem weiteren Jahrtausend den "Gottgleichen" Menschen. D.h. wenn unsere Spezies nicht bis dahin schon ausgestorben ist

Was möchtest Du wissen?