Entwickeln Männer auch sexuelle Fantasie bei Frauen, die sie ernsthaft interessieren könnten. Auch dann, wenn euch diese gegenüber sitzt?

5 Antworten

Im Allgemeinen will sich das Männchen mit allem und Jedem Paaren. Das Weibchen hingegen hauptsächlich mit Partnern welchen einen gesunden Nachwuchs versprechen.

Der Hintergrund liegt in der langen Schwangerschaft des Weibchen und der kurzen Dauer der Fruchtbarkeit. Dadurch beschränkt sich eine Weibchen auf Hauptsächlich vielversprechende Partner. Das Männchen könnte hingegen, wenn es den wollte, Jeden Tag. Und ist zudem doppelt so lange Fruchtbar wie das Weibchen.

  • Gerade bei Frauen, die einen ernsthaft interessieren, hat man auch romantisch, erotische und sexuelle Phantasien. Im Gegenteil werden solche Phantasien doch gerade durch Attraktivität, durch Hingezogensein,, durch Sympathie geweckt.
  • Die Frage ist doch eher, inwiefern man überhaupt tatsächlich Phantasien hat oder verfolgt, während man mit jemand anderem interagiert. Wenn ich plaudere, diskutieren, selbst wenn ich flirte, dann konzentriere ich mich voll auf mein Gegenüber und unser Miteinander. Da habe ich doch gar keine Zeit für Phantasien oder Träumereien.
  • Im Gegenteil ist es unhöflich, träumend oder sonstwie abwesend zu sein oder seine Gedanken abstreifen zu lassen, wenn man in Gesellschaft ist. Zudem ja auch gerade sexuelle Phantasien eine besonders große Unverschämtheit wären, wenn der andere dies erahnen könnte.
19

Wenn es allerdings so ist, dass es bereits viele Gespräche gab, aber eine Beziehung beispielsweise ausgeschlossen ist?

0
62
@Regulus123
  • Das hat nichts damit zu tun. Natürlich kann man zum Beispiel nachts beim Masturbieren an jemanden denken, der einen erregt und scharf macht -- ganz egal wie realistisch oder unrealistisch es ist, mit diesem Menschen wirklich jemals sexuelle Kontakte zu haben. Manche träumen bei der Masturbation von Prominenten, andere von Schulfreunden, Kollegen oder oder oder. Alles ist erlaubt. Die Gedanken sind frei.
  • Für viele Menschen ist ja auch gerade das "Verbotene" besonders erregend: Sex mit demjenigen, den man nie bekommen wird. Das kann als Phantasie beim Masturbieren ideal sein.
  • Es gibt unterschiedlichste Anlässe für sexuelle Erregung. Manche haben sogar Phantasien von Gewalt, von Genommenwerden, von anonymen Sex oder oder oder ... und nichts davon würden sie real wollen. Ganz im Gegenteil. Dennoch sind es verbreitete Masturbationsszenarien und sie sind völlig legitim.
0

...Ja, natürlich...

Wieso "auch"?

19

Ich dachte vielleicht, dass sich diese Fantasien überwiegend auf Frauen beziehen, an denen man nur sexuelles Interesse hat. Ist also nicht so...

0
36
@Regulus123

Nö, ist meiner Meinung nicht nicht auf diese beschränkt.


Das ist bei den "Gegenübers" ja durchaus ähnlich...

0
19
@AlderMoo

stimmt, in dem Fall sogar hauptsächlich auf Männer bezogen, an denen man ernsthaftes Interesse hat

0
36
@Regulus123

Wie mir von "glaubwürdiger" Seite aus mitgteteilt wurde, muß nicht einmal ernsthaftes Interesse vorliegen, sondern nur der optische Reiz ausreichend vorhanden sein...

0

Warum werden Schwule von Männer und Frauen mehr diskriminiert wie Lesben?

Liegt es daran weil Frauen es nicht gefällt wenn 2 Männer was haben und deshalb so intolerant gegenüber Schwule sind? Mögen Hetero Frauen und Hetero Männer Lesben mehr? Weil ich habe das Gefühl das Frauen wenn es drauf ankommt genau so intolerant sind wie die Männer! Kann es sein das Männer Schwule hassen, weil sie selbst ihre bi Seite nicht zeigen wollen bzw können? Warum werden Schwule so gehasst? Haben diese Menschen eine schlechte Erfahrung? Oder haben diese Menschen ein Trauma warum sie Schwule so hassen, aber Lesben verehren?

Ich verstehe einfach den Hass gegenüber Schwule nicht! Ich verstehe auch garnicht warum Lesben sich diskriminiert fühlen, weil überall wo ich hinkomme höre ich wie Lesben akzeptiert werden und das sie ästhetischer sind wie Schwule! Ich hasse solche Menschen die Lesben ästhetischer finden wie Schwule!

Warum werden Lesben mehr akzeptiert wie Schwule? Liegt es daran das Frauen und Männer von Lesben in sexueller hinsicht verstanden werden? Und warum fangen Frauen nix mit bi Männer an? Ich dachte Frauen sind so tolerant und Frauen sagen doch immer das die sexuelle Orientierung keine Rolle spielt? Sind Frauen alle Lesbisch, und suchen nur einen Ernährer? Und kann es sein das jeder Mann bi ist und die es nicht zugeben, weil es so sch... Frauen gibt die nix mit bi Männer anfangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?