Entwickeln einer Datingseite für Jugendliche

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, theoretisch eine gute Idee, aber auch wieder ein hohes Risiko, dass sich Leute, die eben viel älter sind anmelden, sich als irgendwelche gutaussehende Jugendliche ausgeben und dann sich mit diesen treffen usw.. sieht man ja oft im Fernseh, dass viele Mädchen auf so etwas reinfallen.

LG ;-))

Ähmm... Lass es. Es ist sehr gefährlich, weil 50 Jahre alte, fette, stinkende Pedos sich da anmelden (als Sweetbunny96) und versuchen kleine Kinder zu verarschen :/

Außerdem haben Jugendliche nicht die Möglichkeit, weit entfernte Partner zu besuchen.

Und ich persönlich halte Inetbeziehungen für riesengroßen Müll. Das persönliche kennenlernen kann nicht über ein paar Mails ersetzt werden.

Ich bin 16 und sage: Wenn du im Reallife keine Freundin findest, hilft dir eine Datingseite auch nicht weiter :)

ich bezweilfe auch, dass daraus was wird... die meisten Personen, die sich da anmelden, werden bestimmt über 26 sein

Danke für eure Feedbacks, Ihr habt auf jedenfall alle recht ;)

Man müsste ein Verifizierungssystem einrichten mit Idenditätskarten etc. wenn man es wirklich 100% sicher machen möchte.

Ja hast recht und das ist schwer und umständlich...

Außerdem müsste es lokal begrenzt werden für dne Anfang oder nur Partner aus der unmittelbaren Nähe zeigen...

0

Lass doch die Jugendlichen in Ruhe!!! Ö_ö Die sollen sich nicht übers Internet finden, sondern im realen Leben!!!

Mach einfach, Feedback wirste dann schon kriegen falls du die kritische Masse erreichst...

gibt es denn nicht schon genug davon ?

meine Meinung

0

Was möchtest Du wissen?