Entwerfen sie ein fiktives Leitfadeninterview, in dem Flüchtlinge nach ihrer Lebensgeschichte, Fluchterlebnissen und Erfahrungen in DE befragt werden?

1 Antwort

Ist das jetzt so etwas wie eine Hausaufgabe?

Wenn Du noch ein wenig Zeit hast, eventuell kannst Du Dir
folgendes Buch ausleihen:

Hoffnung im Herzen - Freiheit im Sinn, Zekarias Kebraeb

Er beschreibt immer wieder solche Situationen, da findest Du sicher ausreichend Anregungen.

Außerdem ist das Buch insgesamt sehr aufschlussreich im Hinblick auf Fluchtgründe.

Ein kleines Beispiel:

Um festzustellen, ob ein Asylbewerber nur vorgibt, aus einem bestimmten Land zu kommen, werden sie befragt, was denn dort so die Lebensmittelpreise für Grundnahrungsmittel sind oder andere Dinge, die nur jemand wissen kann, der wirklich von dort kommt (mit welcher Buslinie kommen Sie vom Stadtteil xyz ins Zentrum!)

Zekarias wurde zum Beispiel immer wieder gefragt, was denn 1 Liter Milch in Asmara (Hauptstadt von Eritrea) kosten würde.

0

Was möchtest Du wissen?