Enttäuschung in Grenzen halten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast dich in ihn verknallt, er ist verheiratet, hat eine Tochter, ist 15 Jahre älter und höflich sowie gut erzogen, sonst hätte er dich nach dem Sport nicht mehrfach nach Hause gebracht.

Belass es dabei! Willst du mehr daraus machen, gibt es am Ende nur Verlierer und du gehörst ganz bestimmt dazu. Wegen dir wird er seine Frau schon nicht verlassen ...und eine kurzlebige Affaire tut nachher richtig weh, wenn sie vorbei ist..... such dir einen zu deinem Alter passenden Verehrer, das hat eine realistische Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein bisschen schwärmen, die Zeit genießen, in der Du ihn siehst und... sonst nix.

Du würdest mit  einem Schlag 4 Menschen unglücklich machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MsWildCookie
15.01.2016, 21:03

Da hast du Recht! Danke

0

Lass die Finger von ihm, nimm einfach Abstand. Wenn er auch dich mögen sollte, willst du seine Familie kaputt machen? Wäre es für dich in Ordnung wenn dein Partner dich betrügen würde? Auch wenn der Mann für mich dann nichts mehr Wert wäre, wenn er so weit gehen würde, denn dann könnte er das gleiche auch mit dir machen.

Solange die Gefühle noch nicht so stark sind, würde ich den Umgang mit ihm meiden. Tu` dir das nicht an und breche den Kontakt so schnell wie möglich ab.  Es gibt sicher andere Männer mit denen du eine Zukunft hättest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MsWildCookie
15.01.2016, 21:08

Tja, das ist nur leicht gesagt. Wir trainieren 2 mal wöchentlich zusammen.

0

Du solltest Dir darüber klar werden, ob Du in ihn verliebt bist oder ihn nur (sexuell) "attraktiv" findest. Im letzteren Fall steht einer Affäre nichts im Wege.

Wenn Du in Ihn verliebt bist, wäre es wohl eher besser, nichts mit ihm anzufangen, da es sehr unwahrscheinlich ist, dass er eine vollwertige Beziehung mit Dir eingehen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MsWildCookie
15.01.2016, 20:59

Ich habe Angst, seine Ehe zu zerstören...

0

Tut mir echt leid für dich,  aber ich denke das du lernen musst dich damit abzufinden das er verheiratet ist.

Währe eine normale Freundschaft keine Lösung? 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MsWildCookie
15.01.2016, 20:58

Eigentlich schon, aber es fällt mir schwer dabei zu bleiben. Danke trotzdem!

0

Vergiß ihn, sonst tust anderen heftig weh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?