Enttäuscht von einem sehr guten Freund - was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ob du ihm verzeihst oder nicht kannst nur du entscheiden. Allerdings solltest du damit rechnen dass das bei einer neuen Freundin wieder passieren kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh na sowas, mir ist genau das gleiche passiert. Bereits zwei Mal mit dem selben Kerl und 2 seiner (Ex)Freundinnen.

Ich würde es ganz ehrlich ruhen lassen, so eine Freundschaft hat keinen Sinn. Ich habe es einmal mit mir machen lassen und beim zweiten Mal war einfach Schluss. Natürlich kannst du auch versuchen dem ganzen nochmal eine Chance zu geben, ich würde dir aber eher davon abraten.

Aber so etwas hast du auf jeden Fall nicht verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihm klar machen wie er sich verhält. Ich weiß, dass ist nicht leicht, aber du bist ja nicht nur dafür da um ihm zu helfen, Freundschaft beruht auf Gegenseitigkeit. Meiner Meinung nach sollte er schnellstens sein Verhalten ändern, sonst hat er dich nicht verdient. 

Denn dir sollte klar sein das Liebe wichtig ist, er aber dich nicht vernachlässigen sollten. Hat er sich eigentlich schon vorher so behandelt, dass er deine Probleme ignoriert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXNudelXx
23.05.2016, 14:31

Nein, das hat erst angefangen als er wieder mit seiner Freundin zusammengekommen ist. Davor waren die Beiden ja auch zusammen und er hat sich dann "heimlich" mit mir getroffen. Auch als mein Freund Schluss gemacht hat ist er sofort zu mir gekommen und war für mich da. Und das obwohl er wusste, dass seine Freundin das überhaupt nicht gut findet...

0

War bei mir auch so...ich habe ihn ziehen lassen man braucht so etwas nicht als ✌Freund✌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja also er sagt ja es tut ihm leid. Wenn er es ernst meint ist letzten endes alles gut gelaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?