Entstehung von Sexualdimorphismus?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vermutlich sind die meisten Sexualbiologischen Ursprungs, also  haben Individuen mit sexuell für das andere Geschlecht besonders strak ausgeprägten Merkmalen, einfach größeren Erfolg ihre Gene weiter zu geben (selektiver hier weit öfter die Weibchen, darum meist die Männchen die deutlich auffälligeren), auch genannt: sexueller Selektionsdruck

 Zudem würde eine schillerne Färbung der Weibchen die  Aufzucht der Jungen erschweren, da das brütende z.B. Weibchen dadurch nur die Konzentration der Räuber auf die zu bebrüteten Eier richten würde. 

Oft sind auch viele Merkmale, eben an das jeweillige Sexualhormon gekoppelt und drückt sich deswegen während der Paarungszeit besonders deutlich aus.

Was möchtest Du wissen?