Entstehung verschiedener Finkenarten (Darwinfinken)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist ein Zusammenspiel aus allen 3 genannten Gründen... euer Lehrer hat gesagt "das ist falsch"?  Den würde ich als Biolehrer nicht mehr ernst nehmen!!!

Außer er hat es so gemeint: "Das ist falsch, es war alles 3 gleichzeitig" ... dann hat er recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ankaobrien 09.01.2016, 15:14

also gibt es keine Reihenfolge dieser evolutionsfaktoren, wie zum beispiel jetzt erst isolation, dann mutation und dann selektion ?

0
Kristinominos 09.01.2016, 15:18
@ankaobrien

Naja doch...

es gibt ganz verschiedene Kombis davon... z.B. 1. Die Finken werden aufgrund welches Ereignisses auch immer räumlich voneinander getrennt (=Isolation) ...  aufgrund unterschiedlicher Lebensräume können sich folglich nur noch die durchsetzen, die durch Mutationen Vorteile gegenüber ihrer Artgenossen (im selben Lebensraum) haben (=Mutation)    oder  1. Räumliche Trennung wie oben beschrieben und es gibt von Anfang an Individuen, die mit den Lebensbedingungen besser zurecht kommen und andere gehen daran zugrunde (=Selektion)

0

Was möchtest Du wissen?