Entstehung des irdischen Lebens durch Metoriteneinschläge?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist wissenschaftliche Prokrastination. Die Frage wird nicht beantwortet, sondern verschoben.

wieder mal ein neues Wort gelernt ;-)

2

wegen wasser ---- das leben kam aus dem wasser, war aber nicht beim anfangswasser dabei sondern erst nachdem millionen eismeteoriten mit der erde verschmolzen sind (eis wurde zu wasser) ... also: in einem der meteoriten war eis mit den "samen des lebens"

könnte ja aber auch im Wasser entstanden sein, das auf der Erde zu einem Zeitpunkt bereits vorhanden war.

0

haben die wissenschaftler denke ich rausgefunden, dass es eben nicht im Wasser bei der Entstehung der Erde dabei war, sondern erst später nach Milliarden Jahre Bombadierung dazu kam

1
@michiwien22

da musst du mal so nen Wissenschafteler fragen. Anschaulich würde ich sagen .... wäre es schon am anfang dabei, dann wäre es wohl nach ner Milliarde Jahren futsch gewesen weil die Erde zu heiss war. Aber: die Meteoriten waren kalt gefroren .. da kann das schon Millionen oder vielleicht sogar Milliarden Jahre überleben.

1
@iqKleinerDrache

>da musst du mal so nen Wissenschafteler fragen. 

und deshalb hab ich die Frage ja gestellt. Es gibt ja durchaus auch Wissenschafter hier.

0

Was möchtest Du wissen?