Entstehung atp bei der Atmungskette?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein also das ATP entsteht durch den Protongradienten. 

Das NAD und FAD, das während der Glykolyse und dem Citratzyklus reduziert wird, wird im Laufe der Atmungskette wieder oxidiert. Der erste und zweite Komplex oxidieren jeweils NADH + H+ und FADH2 und benutzen die Energie, der abgegebenen Elektronen um einen Protonen-Gradienten zu schaffen d.h. die Protonen werden von der Matrix in den Intermembranraum transportiert. 

http://www.biokurs.de/skripten/bilder/Akette1.jpg

Die ATP Synthase nutzt die Energie dieses Gradienten um ATP zu bilden. 

Um ein ATP zu formen, werden wieder 4 Protonen von dem Intermembranraum in die Matrix transportiert. Eigentlich benötigt die ATP-Synthase nur 3 Protonen. Man berechnet aber noch eins für den Symport des anorganischen Phosphates : Pi/H+ (das für die Bildung von ATP gebraucht wird). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?