Entsteht Übelkeit durch andere Ernährung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja!

Erstmal wird deinem Körper Nahrung aufgezwungen, obwohl er noch gar keine will. Dann kann es natürlich sein, dass du das Gluten im Brot einfach nicht verträgst. Sollte dem so sein, hat die Klinik darauf Rücksicht zu nehmen, da es gesundheitliche Folgen haben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Probleme sind ganz normal, keine Sorge :) der Körper muss dich und sich erst dran gewöhnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil dein Körper das nicht mehr gewöhnt ist, ist es durchaus möglich, dass dir davon so übel ist.
Ich hab das auch öfters
Die Übelkeit sollte sich aber wieder legen, wenn sich dein Körper wieder eingependelt hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anhand deiner Fragen in den letzten Tagen ist bei dir garantiert ein Psychisches Problem betreffend deinem Essverhalten nicht auszuschliessen.

Nutze diese Möglichkeit, die dir in der Klinik geboten wird und setze dich damit auseinander, oder willst du den Restbdeines Lebens Essen als deinen Lebensinhalt machen?

Und ja, Verdauungsprobleme treten auf, weil sich dein Magen- Darmtrakt zuerst auf die neue Ernährung einstellen muss.... Dies ist ganz normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hattest doch vor zwei Tagen ein Gespräch mit deiner Ärztin, was ist da denn raus gekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alisdeh
03.02.2017, 08:01

Hat noch nicht stattgefunden.

0

Ich würde sagen, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte sein, alles Nähere erklärt dir dein Ärzte-Team.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?