Entsteht anfallsartige Übelkeit durch Depressionen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du weisst wie es sich mit seelischen Erkrankungen verhält... früher oder später setzen auch psychosomatische Beschwerden wie Übelkeit, Herz rasen oder Verdauungsprobleme ein. So ist nicht nur die Seele krank sondern nach und nach auch der Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katrjoschka
26.10.2015, 04:10

Hast du Erfahrung damit?

0
Kommentar von violetta82
26.10.2015, 04:13

Ich kenne die psychosomatischen beschwerden. Ärzte finden nix also heisst es kommt von Psyche. Bei mir ist es meist Schwindel mit extremen Kopfschmerzen und luftprobleme. in Griff bekomme ich das nicht wirklich, ausser seelisch geht es mir besser dann bin ich auch gleich wieder körperlich fit

0
Kommentar von violetta82
26.10.2015, 04:14

Du hast natürlich noch Panikattacken. Nimmst Medikamente dafür?

0
Kommentar von katrjoschka
26.10.2015, 04:26

Können wir privat irgendwie schreiben?

0

Der Bogen spannt sich von einer Gastritis bis hin zur Magenneurose, auch ein Reflux ist denkbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind eingebildete Krankheiten und du solltest zu einem Facharzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr warscheinlich psychosomatisch.Ich habe das auch seit 4 Jahren.Bist du in therapie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katrjoschka
26.10.2015, 20:02

Ja, bin ich bald. Kann ich dir privat schreiben?

0

Was möchtest Du wissen?