Entstehen irgendwelche Probleme, wenn ich meine standard e gitarre auf drop a sharp stimme?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Probleme entstehen nur insofern dass es extrem schlecht klingen wird weil du die Oktavreinheit neu einstellen musst und auf jeden Fall dickere Saiten benötigst. Das Problem ist dass man bei so tiefen Tunings zu so dicken Saiten greifen sollte, dass sie meistens schon zu dick für den Sattel sind und der deshalb gefeilt werden müsste. Probieren kannst du es ja trotzdem aber einen schönen Sound bekommst du erst mit dem Einstellen der Gitarre.

An den Pups nicht. Bei der schlaffen Saitenspannung kann es nur sein, dass der Hals sich nach hinten biegt. Das müsste dann eventuell per Spannstab nachjustiert werden. Und entsprechend auch die Oktavreinheit.

Nein natürlich nicht

Was möchtest Du wissen?