Entstehen die besten/dauerhaften Partnerschaften so?

7 Antworten

Wenn es ein Patentrezept für funktionierende, dauerhafte Beziehungen gäbe, dass man für jedes Paar anwenden könnte, würde die Scheidungsquote in Deutschland nicht um die 50% liegen.

Meine, ganz persönliche, unwissenschaftliche Vermutung ist, dass jede Beziehung endlich ist, allerdings sterben manche vor dem Ende der Beziehung.

Ein guter Ansatz ist es zumindest, wenn man sich für jemand entschieden hat, das Weitersuchen und Vergleichen aufzugeben. Wenn man sich selbst unter den Druck setzt, dass man vielleicht noch was "besseres" abbekommen kann, killt das jede Beziehung.

Es hilft aus meiner Sicht wohl auch, wenn man auch nach mehreren/vielen Jahren den Anderen als was Besonderes wahrnimmt und es ihm/ihr zeigt.

Glaube ich auch nicht. Meine Eltern waren 19 Jahre glücklich verheiratet. Sicher gab es manchmal Zoff. Leider ist mein Stiefvater mit 51 Jahren plötzlich verstorben. Vor dem Heirat waren sie 4 Jahre befreundet. Im Gegensatz zu meinem Erzeuger War die Partnerschaft mit meiner Mutter nicht schön. Viel Lug und Schwindel und Schulden.

Das kann man so pauschal nicht sagen. Es spielen ja noch viele andere Dinge eine Rolle. (Charakter, Gemeinsamkeiten, Hobbies,..). Es ist für deine Eltern der ideale Weg gewesen, um in eine Beziehung zu starten.

Sora

Ist es schlimm, wenn man den Geburtstag des eigenen Kindes vergisst?

Liebe alle,

ich habe noch keine eigenen Kinder und meine Eltern haben auch noch nie meinen Geb. vergessen. Aber mein Papa hat beispielsweise den Geburtstag meines Bruders vergessen als der 28 wurde. Bei einem kleinen Kind verstehe ich es gar nicht aber bei einem Erwachsenen finde ich es nicht so schlimm-oder ist das schlimm? Meine Mutter denkt normalerweise an den Geburtstag meines Bruders und erinnert meinen Vater (er ist aus der ersten Ehe meines Vaters, also eigentlich sollte mein Vater es eher wissen als meine Mama), aber mein Vater war das letzte Mal beruflich unterwegs und wir haben dummerweise angenommen, dass er von selber dran denkt. Hat er aber nicht. Antwort: Es fiel ihm 2 Tage später ein und er ist sich aber keiner Schuld bewusst. Mein Bruder tut zumindest so, als würde es ihm nichts ausmachen. Mein Vater ist ziemlich verpeilt und sehr mit seinem Beruf beschäftigt. Bei mir vergisst er selten was weil wir unter einem Dach wohnen. Mit meinem Halbbruder wohnt er seit 12 Jahren nicht mehr unter einem Dach und vergisst ihn immer mal wieder. Andererseits versichert er ihm immer, wenn sie sich ganz selten mal sehen, wie sehr er ihn lieb hat und nimmt sich sehr intensiv die Zeit für ihn, wenn er da ist. Insofern finde ich er ist ein besserer Vater als manch andere, denn es kommt ja auch auf die Qualität der Zeit an, die man miteinander verbringt, nicht nur auf die Quantität.

Findet ihr es in Anbetracht der Umstände schlimm, dass er den Geb. vergessen hat oder ist es bei einem Erwachsenen nicht so tragisch?

...zur Frage

Grundvorausetzungen für eine gute, harmonierende Partnerschaft...?

Welche Grundvorausetzungen sind für eine gut harmonierende Partnerschaft - sei es für das Zusammenleben in einer Ehe, für das Miteinander in einer Gruppe von Menschen etc. - unbedingt notwendig?

...zur Frage

Heroin und Partnerschaft?

Ich bin seit fast 6 jahren mit meiner partnerin zusammen, sie hat ein kind aus erster beziehung. Über diesen menschen der sich vater nennt ist die frau auf heroin gekommen. Mittlerweile ist sie substituiert und hats verdammt gut im griff, jugendamt hat super geholfen und im grossen und ganzen ist was der familien betrieb betrifft in geregelter ordnung mit struktur. Meine sorgen und auch fragen betreffen die gefühls lage und psyschicher zustand in dem ich mich befinde. Ich liebe sie und das kind unbeschreiblich intensiv, nur durch die medikation werden "dämonen" in ihr wach mit denen ich mich bewusst und wissend was los ist , auseinander setze. Ich kämpfe und gab nie auf für sie da zu sein und bin alles was ich sein muss um sie aufzufangen..... wer hat zu diesem thema erfahrungen gemacht ? Kann ich den kampf mit liebe, glaube und wille gegen diese "dämonen" gewinnen ?

...zur Frage

Wann geht man den bund der Ehe ein?

Ich meine Jesus sagt es ganz klar und deutlich er sprach : "Darum wird ein Mensch Vater und Mutter verlassen und an seinem Weibe hangen ,und werden die zwei ein Fleisch sein .So sind sie nun nicht zwei, sondern ein Fleisch.Was nun Gott zusammen gefügt hat, das soll der Mensch nicht scheiden ." Und ich glaube nicht das es so wichtig ist das man seine eltern verlassen muss .Als wäre es ein unterschied wenn man seine Eltern verlässt oder nicht.Was jesus da meinte war das man durch sex ein fleisch wird also man verheiratet ist oder nicht?

...zur Frage

Welche Tätigkeiten oder Hobbys kann man dadurch sich von einer fehlender Liebe/Partnerschaft ablenken?

...zur Frage

Mein Bruder verlässt Freundin mit Kind?

Hallo Liebe Community,

mein Bruder ist seit zwei Jahren mit seiner Freundin zusammen. Sie hat einen vier Jährigen Sohn der meinen Bruder bereits als "Vater" ansieht. Die beiden haben in diesen zwei Jahren eine super Bindung aufgebaut. Aber auch ich und meine Eltern kommen super mit dem Kleinen aus und sind ein Herz und eine Seele. Nun ist es aber so, dass mein Bruder mit der Beziehung nicht mehr glücklich ist und vor hat seine Freundin zu verlassen. Ich akzeptiere seine Entscheidung, mir tut es nur um den Kleinen so leid, denn er kann ja nichts dafür. Dies wird ein sehr großer Verlust für ihn sein, vorallem weil sein richtiger Vater sich nicht um ihn kümmert. Ich weiß auch nicht ob die Freundin meines Bruder zulässt, dass ich den Kleinen ab und zu mal besuchen kann bzw. weiß ich nicht ob ein glatter Bruch nicht besser für ihn ist. Wenn ich nur daran denke wie es dem kleinen damit gehen wird kommen mir die Tränen. :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?