entspricht folgender Sachverhalt dem §315c des StGb?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja wenn die keine Beweise haben, kann ja nix passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daswarichnet
01.03.2017, 11:36

Also reicht es nicht wenn jemand sagt,  das man da heftig beschleunigt hat ?   Also ne privat Person kein polizist .. Er hat ja kein Video oder ne  messung

0
Kommentar von Rider01
01.03.2017, 12:06

Bin mir sicher dass des nicht reicht, sonst könnte ja jeder etwas gegen eine Person behaupten die er nicht mag.

0

könnte es sein, dass ihr einfach nur strunzdoof seid?

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daswarichnet
28.02.2017, 18:26

wenn ich dich nach der Einschätzung unseres IQ gefragt hätte, stände das in der Frage lieber ( annokrat ) wir haben uns einfach mit dem Thema beschäftigt ... Wenn du zu der Frage nichts passendes hast dann bitte ignoriere die frage einfach , besten dank.

Daswarichnet

0

Alter seit ihr dumm

Natürlich kann nix passieren wenn ihr von nornalen Leuten gesehen werdet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daswarichnet
28.02.2017, 20:07

wir haben nun ne Diskussion  darüber ob es als 315c durchegeh kann oder nicht.. angenommen jemand erstattet anzeige gegen den Fahrer und hat ihn auch erkannt.

0

Was möchtest Du wissen?