Entspricht die Todesstrafe dem christlichen Menschenbild? Welche Aargumente gibt es im AT und NT

12 Antworten

Hi, im AT ist die Todesstrafe gang und gäbe, für versch. Delikte vorgeschrieben, bspw. für praktizierten Uranismus (2. Moses 21, 12ff - 3. Moses 20, 13) usw. In Joh. 9, 2 ff wird der Versöhnung Platz gemacht. Auch bei Paulus: Römer 12, 19 wird die Rache Gott anheim gestellt. Jesus fordert, liebe Deinen Nächsten wie dich selbst. Auch das 5. Gebot fordert: Du sollst nicht morden (Töten ist unter gewissen Umständen erlaubt). Gruß Osmond http://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/roemer/12/#1 Zitat: 9 Rächet euch selber nicht, meine Liebsten, sondern gebet Raum dem Zorn Gottes; denn es steht geschrieben: "Die Rache ist mein; ich will vergelten, spricht der HERR." (3. Mose 19.18) (Matthäus 5.38-44) 20 So nun deinen Feind hungert, so speise ihn; dürstet ihn, so tränke ihn. Wenn du das tust, so wirst du feurige Kohlen auf sein Haupt sammeln. (2. Könige 6.22) 21 Laß dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.

"Das sprachen sie aber, ihn zu versuchen, auf daß sie eine Sache wider ihn hätten. Aber Jesus bückte sich nieder und schrieb mit dem Finger auf die Erde. 7 Als sie nun anhielten, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie. (Römer 2.1) 8 Und bückte sich wieder nieder und schrieb auf die Erde. "

Johannes 8, 6-8

41

Könntest du für "Begriffsstutzige" deine Meinung deutlicher artikulieren? - Was möchtest du uns eigentlich sagen?

0
62
@pasmalle

Ok, für Begriffsstutzige nochmal:

Die Frage lautete: "Entspricht die Todesstrafe dem christlichen Menschenbild?" und ich zitierte daraufhin Jesus zu diesem Thema. Er sagt klar, es steht uns nicht zu derart zu richten, weil wir selbst alle ebenfalls schuldbeladen sind.

Ich hoffe, das war jetzt verständlich für dich.

0

Immernoch: Hausaufgaben sind zum Selbermachen.

Immanuel Kant: Wiedervergeltung als Ziel der Strafe?

Hi es geht um Immanuel Kants Metaphysik der Sitten und zwar um die Bestrafung. Kant ist der Ansicht dass die Strafe den Zweck der Bestrafung hat. Abschreckung ist Kants Meinung nach ein vollkommen sekundäres Ziel welches primär überhaupt keine Rolle spielt. Es geht um Verhältnis von Strafe zu Straftat. An welcher Stelle in der Metaphysik der Sitten finde ich den Beleg zu dieser Meinung, ein Zitat welches zeigt das für Kant die Wiedervergeltung das Ziel der Strafe ist? Was sagt er hier konkret?

...zur Frage

Hey leute hilfe zum "Christlichen Menschenbild"?

Ich muss eine praktikumsmappe fertig machen wo ich das christliche menschenbild erläutern soll. Meine frage ist, wie kann ich das mesnchenbild auf ein beispiel in meinem betrieb anwenden ? Ich habe mein praktikum in einer kita( kindertagesstätte, kindergarten) absolviert. Ich brauche dringend hilfe am besten direkt mit einem
Beispielsatz vielen dank im vorraus!!

...zur Frage

Umfrage Thema: Todesstrafe

Hallo, ich und meine Gruppe sollen für die Schule eine Umfrage zum Thema Todesstrafe machen. dazu haben wie uns diese Fragen überlegt:

  1. Sollte die Todesstrafe wieder eingeführt werden?
  2. Was denkt Ihr über die Todesstrafe?
  3. ist sie gerechtfertigt?
  4. Was ist schlimmer? Gefängnis oder Tod?
  5. Wie fühlen sich die Henker wenn sie jemanden töten müssen?
  6. Kann man die Henker zu den Mördern zählen?
  7. Was verbinden sie mit der Todesstrafe?
  8. Was fühlen sie, wenn sie über die Todesstrafe nachdenken?

Es wäre schön wenn Ihr mir diese Fragen beantworten könntet. (vielleicht sogar mit Begründung)

...zur Frage

Wie oft kommt Jerusalem in der Bibel vor?

AT und NT, getrennt oder zusammen.

...zur Frage

christliches Menschenbild vs Aufklärung(fromm,freud,frankl,camus)

Hallo, Was sind die Unterschiede zwischen dem christlichen Menschenbild und dem Menschenbild der Aufklärung?

...zur Frage

Warum wird die Todesstrafe nicht abgeschafft?

Eines der 10 Gebote besagt, dass man nicht töten soll. Warum gibt es dann in einem christlichen Land wie den USA immer noch die Todesstrafe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?