Entspannt im Pool am Boden sitzen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist reine Trainingssache, OK.. wenn du sehr "dick" bzw. voluminös bist, wirst Du mehr Probleme haben, aber gehen sollte es auch dann. Eventuell hast Du auch zu wenig Ausdauer / Training? Die Luft muss, wie Du beschrieben hast, aus den Lungen abgelassen werden, dann benötigst Du jedoch noch Zeit, in der Du absolut ruhig sein solltest, keine Bewegungen, warten, absinken lassen. Kurzum: Mit etwas mehr Training wird es Dir bald gelingen, wichtig ist, dass Du regelmäßig trainierst. Hierzu gehören auch Streckentauchübungen, um ein "Gefühl" für die Luftlosigkeit, bzw. die Lunge zu bekommen. Wenn du z.B. keine 25 m Strecke schaffst, sehe ich auch "schwarz" für Deine Tauchübung, weil eben nicht genug Tauchausdauer vorhanden ist.

Hallo,

üben, üben üben. Nur das führt zum Erfolg. Natürlich steigt der Umgebungsdruck mit zunehmender Tiefe und Du sinkst dann leichter und leichter ab. (1 m Tiefe = 0,1 bar) Aber wie gesagt: ÜBE !!!

Gruß Klaus

Was möchtest Du wissen?