Entschuldigungsschreiben für Job Center?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde Morgen sofort persönlich zum Job Center gehen und dort das Missgeschick einem Mitarbeiter, wenn möglich der Sachbearbeiterin bei der der Termin war, erklären. Ob eine Email wirklich bei der Sachbearbeiterin ankommt, ist fraglich. Häufig landen diese in zentralen Email-Fächern und werden nicht oder erst spät bearbeitet. Daher wäre eine persönliche Klärung mt entsprechender Entschuldigung sinnvoller.

aa0302 12.02.2013, 15:50

ja möchte ich sowieso machen aber wie gesagt den email möchte ich machen aber schreiben ist leider nicht meine stärke deshalb bitte ich euch mir zu helfen einen entschuldigung zu schreiben

0

Unwissenheit schützt vor strafe nicht. wenn du ohne grund den termin verpast hast must du mit Sanktionen rechnen. in solchen Sachen sofort persönlich im amt vorsprechen.

aa0302 12.02.2013, 15:35

problem ist das ich arbeite und nicht zu viel zeit gleich hin zu gehen und wie gesagt ich kann nicht dafür wenn den schreiben verloren geht es ist ja nicht mit absicht,deshalb denke ich dass ich den strafe nicht verdient habe

0
VirtualSelf 12.02.2013, 16:00
@aa0302

kann nicht dafür wenn den schreiben verloren geht es ist ja nicht mit absicht,

Auch wenn du nicht vorsätzlich handelst und die Anschreiben wegwirfst, ist es doch ganz alleine deine Schuld, wenn du sie nicht so aufbewahrst, dass sie nicht verschwinden können.
Du bist erwachsen und hast für Ordnung in deinen Unterlagen und Terminen zu sorgen.
Mal ehrlich, fängst du beim SB mit solcher Shice an, lacht der sicht tot.

1
aa0302 12.02.2013, 16:46
@VirtualSelf

ok wenn du meinst,ich hab hier geschrieben um hilfe zu bitten weil ich nicht zu gut schreiben kann wollte einfach eine email schreiben und dahin schicken,ich kann nur einfach sagen dass sowas kann passieren und wir sind nicht perfekt und du hast kein recht mir so zu beurteilen und einfach mir vorwerfen,guck lieber selbst in spiegel ok?

0

Was war das den für ein Job, das du zu dem Termin, des Jobcenters nicht hingehen konntest. Auch wenn du den Termin vergessen haben solltest, wird es wohl dennoch Sanktionen geben. Und sollte der Job, nur ein 400 Euro Job sein, wird es wahrscheinlich auch eine Sanktion geben. Weil die da sagen, das es keine Vollzeitstelle ist, und du dir da hättest Zeit nehmen müssen.

aa0302 12.02.2013, 16:23

ja ich bin aber auch nur bei Job Center angemeldet weil meine frau ist in eltern zeit ist und weil ich nicht zu viel verdiene,den termin geht ja darum das die mir helfen wollen eine andere arbeit zu suchen wo ich mehr verdienen werden,was ist sowieso quatsch findet weil es ist einfach zu schwer heute tage richtig viel zu verdienen..es ist nur glück wenn man eine arbeit findet wo man über 1200 netto verdienen kann...

0

Meldeversäumnis ist Melderversäumnis; das kostet dich 10% deiner Regelleistung für 3 Monate.
Einem kompetenten Sachbearbeiter gehen Entschuldigungen am Ar$ch vorbei, denn die hört er so oft, dass er sie a) im Schlaf runterbeten kann und b) hast du nicht einmal eine auch nur im Ansatz nachvollziehbare Entschuldigung außer peinlichem Rumgeeier.

Entschuldigung kannst du knicken, bitte einfach um einen neuen Termin.

aa0302 12.02.2013, 16:11

naja wenn so einen herzloses mensch meine sachbearbeiter ist und vesuch nicht mal zu verstehen was passiert.dann kann er mein arsc*******und sch***e ich auf den neuen termin und deren scheiß geld wollte ich sowieso seit an anfang an nicht haben weil ich schön gewusst habe das eines tages sowas passieren werden,es ist ja nicht so das ich das alles mit absicht mache oder gemacht,es ist nur halt manchmal schwer wenn man eine familie hat und muss immer fast die ganze woche arbeiten muss verdient aber auch nicht zu viel und nicht mal sogar zeit hat mit deinen kind zu spielen....aber trotzdem danke für deine kommentar obwohl mir das nicht weiter hilft...

0
AndyundManu 12.02.2013, 16:21
@aa0302

Wieso ist der Sachbearbeiter herzlos, wenn du deinen Termin, nicht einhälst. Das ist ganz alleine, Deine Schuld, und du musst du auch nur alleine darum kümmern. Aber da du ja scheinbar doch lein Geld von denen willst, wie du ja jetzt Schreibst, kann es dir ja auch egal sein.

1
aa0302 12.02.2013, 16:40
@AndyundManu

was ich meine ist das ich nicht dafür kann,war nur einfach Missgeschick. und wenn er das nicht VERSTEHEN kann dann ist er einfach herzlos und wenn er so ist dann habe ich einfach keine lust mit solche leute zu beschäftigen,es ist ja nicht so das ich arbeitlos bin,bin ja nur da angemeldet weil ich zu wenig verdiene obwohl ich vollzeit habe und deswegen ist natürlich meiner frau dahin gegang und hilfe zu holen obwohl ich dagegen war,weil mein gehalt einfach nicht genug für die familie,da sie auch in elternzeit ist und nicht arbeiten kann.aber so viel geld von Job Center is es auch nicht es ist schon einbisschen hilfe für uns aber wie gesagt wenn er so ist dann verzichte ich liebe drauf und hol einfach ein zweites job dann gut ist,dann haben wir sogar viel mehr geld als sonst,halt dann werde ich keine zeit mehr haben für die familie.....

0
VirtualSelf 12.02.2013, 18:10
@aa0302

Das ist keine Frage von Herzlosigkeit, sondern der Gerechtigkeit und der Umsetzung und Durchsetzung von Regeln, die für jeden Alg2'ler gelten.
Und - glaub mir - esgibt 1000 Entschuldigungen, die ich persönlich herzerweichender empfinde als, "Ich war nicht in der Lage, meine Papiere ordentlich aufzubewahren!". Warum sollte man also ausgerechnet bei dir eine Ausnahme machen? Nur weil du ein "Bettelmail" schreibst?

0

Ein Entschuldigungsschreiben, wenn du einen Termin nicht einhalten kannst, mußt du eigentlich VOR dem Termin machen. Das ist deine Verpflichtung, wenn du Leistungen beziehst. Ich glaube nicht, daß die das im Nachhinein noch gelten lassen. Aber versuche es am besten telefonisch, dann kannst fragen, ob du noch etwas schriftlich formulieren sollst oder ob es sowieso zu spät ist.

aa0302 12.02.2013, 15:46

ahm tut mir leid aber ich verstehe grad nicht warum du VOR unbedingt gleich Groß schreiben muss,weil ich glaube ich habe klar und deutlich geschrieben das ich den schreiben verloren habe und auch gestern arbeiten muss,deshalb konnte ich nicht entweder persönlich hin gehen oder anrufen...und habe auch geschrieben das ich seit heute morgen um 9:00 bis jetzt bei Job Center schon mehrmals angerufen habe geht aber keine ran,deshalb möchte ich versuchen einen email zu schreiben problem ist aber brief zu schreiben ist nicht meine stärke ich bitte um deine hilfe

0

und nicht gleich unser Geld was wir von den kriegt verkürzen..

Wenn überhaupt, darf nur die Leistung der Person gekürzt werden, die die Pflichtverletzung begangen hat ...nicht die Leistungen der anderen Mitglieder ihrer Bedarfsgemeinschaft. http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_2/__32.html

Larah10 13.02.2013, 11:15

Schau auch mal hier rein: http://hartz.info/index.php?topic=27.0

(Übrigens muss das Jobcenter im Zweifelsfall nachweisen können, dass ein Schreiben von ihnen dir tatsächlich zugestellt wurde..)

0

Was möchtest Du wissen?