Entschuldigungs Grund Schule

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt nur entschuldigt und unentschuldigt!
Was war, spielt keine Rolle!

Ich habe mich mal entschuldigt, als der Wellensittich ertrunken ist und ich einen neuen kaufen war, mit den Worten:............Todesfall in der Familie.............

Und als im mal einen echt dicken Kopf hatte (ihr wißt schon)........:
"Mein Kater war krank.........

Also letztendlich vollkommen egal, was drin steht !!!!

Das ist absoluter Quatsch. Nur weil bei dir die Lehrer das nicht ernst genommen haben, ist es kein guter Rat. Nur dummerhaft. Du bist kein Held, wenn du dir Ausreden zusammenlügst. Und für die Fragestellerin (die sich die Entschuldigungen mit 15 nicht selber schreiben darf) hilft das auch nicht weiter - spätestens beim Bußgeldbescheid...

Was nachher auf deinem Zeugnis steht, ist die eine Sache. Was zwischen Schule und Eltern abläuft (die Eltern haben nämlcih für den Schulbesuch zu sorgen - und das wird heute eine ganze Ecke ernster genommen als in den 80ern - und müssen dafür im Zweifel auch einstehen), ist die andere.

0
@FataMorgana2010

Ich habe nicht gelogen!!!
Es war immer die Wahrheit
Und wenn hier einer dumm ist, .............   
Du wirst ihn sehen, wenn Du in den Spiegel schaust!

0

Eigentlich sollte das ausreichen,du bist der Schule keine Rechenschaft schuldig bist. Dennoch kann es sein,dass die Lehrer/in nachfragt,denn wenn du das Kind z. B. Wegen einem früheren Start in den Urlaub aus der Schule nimmst,wird sie dir das verbieten. Sollte allerdings ein Trauerfall der Grund sein,sollte das die Schule auch wissen,da dass sich auch auf drn Schulalltag auswirken kann.

Kommt auf die Dauer des Fehlens an. Ist zum Beispiel jemand aus der Familie gestorben, solltet du auf jeden Fall mit einem Lehrer reden, da ja damit zu rechnen ist, dass sie das Verhalten deines Kindes ändert und es nicht nur einen Tag fehlen wird. Bei einer Hochzeit etc. reicht das schon aus.

Das sollte man schon genauer schreiben. Familiäre Gründe können alles mögliche sein - und nicht alle rechtfertigen eine Freistellung. Worum geht es denn?

Die Schule geht es nichts an aus welchem grund du nicht da warst. Das kannst du durchaus schreiben, sonst müsste jeder kranke sich ja auch genauer äußern, und das wäre definitiv nicht so ideal, wenn jemand harnröhrenverstpfung hat xD

Nein, das stimmt nicht. Man muss zwar nicht sagen, welche Krankheit man hatte - ein einfaches "krank" reicht. Aber alle anderen Fehlzeiten müssen genau begründet werden, schließlich ist der Schulbesuch gesetzlich vorgeschrieben, da können weder der Schüler noch seine Eltern einfach so sagen, dass das Kind nicht kommt.

0

Also bei der grundschule ist das noch nicht so wichtig, in die einzelheiten zu gehen. Famliäre Gründe reicht vollkommen aus und wenn nicht wird die Lehrerin sich schon melden

ich würde es genauer schreiben aber dafür müsste ich den grund wissen.

Kannst den Grund auch ganz weg lassen und nur schreiben:

............für das Fehlen am.xx.xx.xx. entschuldigen.

Bist der Schule keine Rechenschaft schuldig!

Oh doch. In Deutschland besteht Schulpflicht - da kann man nicht einfach mal wegbleiben. Entweder man ist krank - oder man muss vorher eine Freistellung beantragen, und die gibt es nur bei triftigem Grund. Einfach so läuft das nicht.

0
@Nic43

Mag ja sein. Kann nur teuer werden... beim ersten Mal sicher nicht, im Wiederholungsfall gibt es Bußgelder und sogar mehr.

0
@Nic43

Hinreichend. Ich kenne reichlich Eltern, die gegen solche Bußgeldbescheide geklagt (und verloren haben). Die das alles auch nicht ernst genommen haben und sich dann bitterlich beim Elternrat beklagt haben. Und wenn du nicht nur in deinen eigenen Erfahrungen schwelgen würdest (na - wie lange sind deine Entschuldigungen her?), sondern auch mal verfolgen würdest, wie das heute gesehen wird, hättest du hier nicht so geprahlt.

0
@FataMorgana2010

Dein Nickname ist wohl Programm!
Ich arbeite seit ca. 15 Jahren in, an und mit Schulen!
Kein einziger Fall ist in dieser Zeit aufgetreten, wie Du ihn beschreibst!!!
Also, Kopf zu - Gute Nacht!

Du langweilst mich........gähn...........

0

Was möchtest Du wissen?