Entschuldigung für eine freundin

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn ich du wäre würde ich versuchen das gespräch mit ihr zu suchen. wobei es nicht wirklich in ordnung ist von dir war so zu reagieren, den es ist schon normal das sie sich auch mal mit anderen trifft. was aber nicht gleich zu bedeuten hat das du für sie nicht mehr wichtig bist, auch in einer freundschaft braucht es freiheiten. erkläre ihr einfach was du gefühlt hast und höre ihr gut zu was sie dir zu sagen hat. wenn sie deine beste freundin ist wird sie dich verstehen und ganz bestimmt wird sich alles wieder regeln in euer freundschaft.

nutze also die chance und vorallem fange auch du an dich mal mit anderen zu treffen und nicht nur auf eine person. da kann schnell viel kaputt gehen. den eine freundschaft die wirklich offen ist und auch eine starke bindung hat kann sehr darunter leiden.

mache nicht den fehler und denke das sie nur mit dir befreundet sein darf.

merke dir bekannte und freunde hat man viele , aber nur einen wirklichen guten freund auf den man sich immer verlassen kann. und gute freundschaften findet man heutzutage selten

superfloh 11.07.2011, 13:27

weisst du, ich bin eher ein mensch der lieber viele freunde hat, ich bin nicht so ein mensch der immer nur mit einer person ist. Aber es hat mich nur genervt da sie plötzlich von einem tag auf den anderen nicht mehr mit mir gesprochen hat, und nur zu mir gekommen ist als das andere mädchen nicht da war.

0

fang doch mit dem an :

wir sind scon sehr lange befreundet und du weißt das ich dich wirklich seh mag. seit letzter zeit habe ich ein paar probleme und ich hab erwartet das du mich fragst was los ist,aber da kam nichts. ich habe bemerkt das du viel zeit mit..

..und dann weiter.. so vill?

"soll ich ihr ein entschuldigungsbrief schreiben"

das wär doch schonmal ein guter anfang ;))

Was möchtest Du wissen?